4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

Varta Aktie: Es ist nicht alles eitel Sonnenschein

19.08.2019, 11:11 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: Varta.


An der Varta Aktie sind die turbulenten Tage an der Börse in letzter Zeit weitgehend vorüber gegangen. Im Laufe der vergangenen Woche ging es für den Aktienkurs zwar von 74,50 Euro auf 67,30 Euro nach unten, doch das war es dann auch schon. Ohnehin muss man diese Bewegung in das Gesamtbild einordnen, die von einer Haussebewegung der Varta Aktie geprägt ist. Ende 2018 lag der Aktienkurs des Batterie-Herstellers noch bei 24,30 Euro. Ein dreitägiger Kursrückgang vom Allzeithoch auf 67,30 Euro fällt da zum einen nicht besonders auf und ist zum anderen alles andere als eine ungewöhnliche Entwicklung. Aktuell notiert die Varta Aktie schon wieder knapp unter dem Top bei 73,70 Euro mit 3,37 Prozent im Plus.

In der technischen Analyse zur Varta Aktie sind aber auch Warnsignale zu sehen - trotz des beeindruckenden und weiter intakten Haussetrends. Der Blick auf den Aktienkurs-Chart von Varta zeigt eine deutliche Widerstandsmarke, die sich in den letzten Tagen bei 73,30/74,50 Euro aufgebaut hat. An mehreren Tagen gab es hier Breakversuche, die erfolglos waren. Noch hat dies nicht dazu geführt, dass der Aufwärtstrend in Gefahr gerät. Doch das Risiko möglicher Gewinnmitnahmen, die deutlicher als die Bewegung in der vergangenen Woche ausfallen, wird mit dieser stärker werdenden charttechnischen Hürde nicht geringer. Es ist also nicht alles eitel Sonnenschein im Chart der Varta Aktie.

Neben dem Widerstandsbereich müssen Trader noch zwei weiter - unterstützende - Zonen im Blick behalten. Zum einen 67,00/67,30 Euro, zum anderen 63,20/63,70 Euro. Charttechnische Verkaufssignale an diesen Marken könnten die Neigung bei Anlegern, Gewinne mitzunehmen, stark steigern.

Zur Übersicht der Varta - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Godewind Immobilien: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, wird auch der Aktienkurs anziehen“
Godewind-CEO Stavros Efremidis im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

18.09.2019 - Varta-Aktie: Achtung, Absturzgefahren? ...
10.09.2019 - Varta Aktie: Jähes Ende für die Bullen-Party droht ...
06.09.2019 - Varta Aktie: Drohen deutliche Gewinnmitnahmen? ...
03.09.2019 - Varta Aktie: Fast 50 Prozent Abwärtspotenzial? ...
03.09.2019 - Varta Aktie: Konsolidierungsbedarf nach heutiger „Hammer-News”? ...

DGAP-News zum Unternehmen

03.09.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG plant erneute Erweiterung der ...
06.08.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG beschleunigt das hohe Umsatz- und ...
13.06.2019 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung über rund EUR 104 ...
13.06.2019 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG schließt Kapitalerhöhung mit ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem ...