4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Mutares Aktie: Geht die Rallye vom Donnerstag und Freitag weiter?

Autor: Michael Barck
01.07.2019

Bild und Copyright: Johannes Stoffels / www.4investors.de.




Zweieinhalb starke Handelstage haben die Mutares Aktie von 9,60 Euro am Mittwoch auf Freitag erreichte 10,70 Euro nach oben schießen lassen - charttechnische Kaufsignale inklusive. In der technischen Analyse brachte vor allem der Ausbruch über den Signalbereich bei 10,16/10,26 Euro wichtige positive Impulse für den Aktienkurs des Münchener Beteiligungskonzerns. Nach einem XETRA-Schlusskurs bei 10,62 Euro (+4,12 Prozent) vom Freitag notieren aktuelle Indikationen am Montagmorgen kurz vor dem XETRA-Start bei 10,60/10,80 Euro.

Aus charttechnischer Sicht steht bei der Mutares Aktie damit die Frage auf dem Programm, ob die Rallye weiter fortgesetzt werden kann? Wesentliche Rollen bei der Antwort auf diese Frage werden drei Hürdenzonen spielen. Der Blick auf den Chart zeigt Hindernismarken zum einen bei 10,48/10,62 Euro, zum anderen bei 10,86/10,96 Euro und bei 11,08/11,12 Euro. An diesen Marken benötigt es Folge-Kaufsignale, wenn die Mutares Aktie weiter in Richtung Jahreshoch bei 12,26 Euro klettern will.

Bleiben die Kaufsignale aus, könnte die gerade erst überwundene Signalmarke bei 10,18/10,28 Euro erneut vor einem Test stehen.

Zur Übersicht der Mutares - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!







4investors Exklusiv:

Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.