4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Commerzbank: Rendite könnte klar steigen

Autor: Johannes Stoffels
11.06.2019



Im Rahmen einer Branchenstudie besprechen die Analysten der UBS auch die Papiere der Commerzbank. Wie bisher gibt es das Votum „neutral“ für die Aktien der Commerzbank. Das Kursziel für die Papiere der Commerzbank sehen die Schweizer Analysten wie zuvor bei 7,40 Euro.

In Deutschland ist die Eigenkapitalrendite bei den Banken schwach. Sie lag 2017 bei 3 Prozent. Die Experten hoffen jedoch, dass sie sich bis 2022 auf 6 Prozent erhöht. Noch sprechen die niedrigen Zinsen aber gegen dieses Vorhaben. Die Experten raten der Commerzbank, aber auch dem Mitbewerber Deutsche Bank, das Filialnetz zu verbessern. Außerdem sollte man einen stärkeren Fokus auf Digital Banking legen.

Die Aktien der Commerzbank gewinnen am Mittag 1,1 Prozent auf 6,321 Euro.

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.