4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?

Autor: Michael Barck
29.05.2019

Bild und Copyright: Evotec.




Kommt die Evotec Aktie doch noch einmal in Richtung Jahreshoch bei 25,83 Euro voran? In der technischen Analyse bestehen weiterhin durchaus Chancen hierfür, obwohl die TecDAX-notierte Biotechaktie aktuell nicht gerade mit bullishem Momentum glänzt. Im Gegenteil. Eine Seitwärtsbewegung zwischen 22,83 Euro und 24,08 Euro dominiert seit Tagen das Geschehen. Gestern ging die Evotec Aktie mit 23,51 Euro (+2,08 Prozent) in den Feierabend, heute Morgen liegen die Indikationen bei 23,21/23,28 Euro.

Während die Widerstandsmarke bei 23,36 Euro aktuell keine charttechnische Rolle mehr für die Evotec Aktie spielt, haben andere Signalmarken entscheidende Bedeutung gewonnen. Zu nennen ist hier vor allem der Bereich mit seiner Kernzone bei 22,74/22,85 Euro. Nach der Konsolidierung von 25,83 Euro auf 21,50 Euro und der hier erfolgenden Supportbildung war die Zone bei 22,74/22,85 Euro in der anschließenden Aufwärtsbewegung zunächst tagelang nicht zu überwinden. Im Rahmen der aktuellen Seitwärtsbewegung spielt sie bisher komplett überzeugend die Rolle der Unterstützering für Evotecs Aktienkurs. Neben dieser Marke ist 23,99/24,08 Euro als obere Begrenzung der Seitwärtsbewegung in der technischen Analyse der Evotec Aktie noch von Relevanz.

Die Aussichten: Ein Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung wird der Biotechaktie wohl neue Impulse geben. Nach unten wäre ein Bereich zwischen 21,50 Euro und 21,79 Euro die mögliche Zielzone. Ergänzt wird die Zone vom Support bei 21,27/21,35 Euro. Nach oben hin könnte ein Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung bereits reichen, um erneut die Topzone zwischen 25,39/25,45 Euo und 25,83 Euro ansteuern zu können.

Zur Übersicht der Evotec - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.