4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe

Autor: Johannes Stoffels
22.05.2019



Im September 2018 hat Timeless Hideaways angekündigt, eine 2024 fällige Anleihe vorzeitig zurückzuzahlen. Die Anleihe hat ein Maximalvolumen von 10 Millionen Euro und ist mit 7,0 Prozent jährlich verzinst. Mitte Dezember 2018 kam vom Unternehmen die Ankündigung, dass man die Anleihe erst 2019 zurückzahlen will.

Heute kommt der Rückzieher. Das Unternehmen wird die Anleihe nicht vorzeitig kündigen. Das negative Feedback von Investoren war offenbar zu groß. Man hat die Angelegenheit juristisch geprüft, anscheinend gibt es dabei zu viele Risiken. Die Zinsersparnis wiegt die Kosten für eventuelle Rechtsstreitigkeiten nicht auf. Also verwirft man die Rückzahlpläne.

| Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren







4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen
Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Vorstand Matthias Schrade, warum es bei der im m:access notierten Gesellschaft derzeit Überlegungen in Sachen Kapitalerhöhung gibt

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word
3U Holding - für viele ein unbekannter Wert. Man ist in den Bereich Erneuerbare Energien, Cloud Computing und Onlinehandel tätig. Wie all dies zusammenpasst, erläutert Michael Schmidt, Sprecher des Vorstands der 3U Holding