4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Medigene Aktie bestätigt wichtige Unterstützung - aktuelle News!

Autor: Michael Barck
22.05.2019

Medigene startet eine neue klinische Studie im Bereich der Immuntherapien. Derweil gibt es bei der Biotechaktie interessante Signale in der technischen Analyse. Bild und Copyright: Medigene.




Am Mittwoch gibt es Neuigkeiten von Medigene: Für eine klinische Studie der Phase I habe man einen Prüfzentrenvertrags mit dem Leiden University Medical Center abgeschlossen, meldet das Unternehmen aus Martinsried bei München. Bei der Studie steht die Immuntherapie MDG1021, die mit Medigenes T-Zellrezeptor modifiziert wurde und auf das Antigen HA-1 zielt. „Die Studie soll als zweite Medigene-eigene klinische TCR-T-Studie im Jahr 2020 beginnen”, kündigt Medigene an. Bei den Arbeiten stehen die Sicherheit, Machbarkeit und vorläufige Wirksamkeit von MDG1021 in Patienten mit rückgekehrten oder andauernden hämatologischen Krebserkrankungen im Mittelpunkt.

„Wir bereiten nun ein Studiendesign und einen regulatorisch geeigneten Herstellungsprozess sowie einen Antrag zur Durchführung der klinischen Studie vor, um diesen interessanten Immuntherapie-Kandidaten so schnell wie möglich in die klinische Entwicklung zu bringen”, sagt Kai Pinkernell, Vorstand für die klinische Entwicklung und Produktentwicklung bei Medigene.

Derweil kann sich die Medigene Aktie heute aus der wichtigen charttechnischen Unterstützungsmarke oberhalb von 8,02/8,10 Euro mit einer Kernzone bei 8,10/8,20 Euro nach oben absetzen. Aktuell notiert die Biotechaktie bei 8,345 Euro mit 2,64 Prozent im Plus und nur 3 Cent unter dem bisherigen Tageshoch.

In der technischen Analyse für die Medigene Aktie wird es damit interessant: Langsam könnte nun ein wichtiger Hindernisbereich bei Bereich um 8,58/8,70 Euro in den Fokus kommen. Weiterhin gilt wie in unserem gestrigen 4investors-Chartcheck zur Medigene Aktie skizziert: Gelingt hier ein Ausbruch über dieses Hindernis, wäre dies für die Biotechaktie nach den jüngsten deutlichen Kursverlusten ein wichtiges Kauf- und klares Entspannungssignal.



Zur Übersicht der Medigene - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“