4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



E.On: US-Projekt mit Vestas-Anlagen

Autor: Michael Barck
11.04.2019



E.On hat in den USA mit dem Bau eines neuen Windparks begonnen. „Im texanischen Refugio County ist das erste Fundament für die Turbinen des Windparks Cranell gegossen worden”, teilt der DAX-notierte Energieversorger am Donnerstag mit. Man geht davon aus, dass die Anlagen noch in diesem Jahr ihren Betrieb aufnehmen und rechnerisch rund 66.000 Haushalte mit Elektrizität versorgen sollen.

Das Projekt umfasst eine Gesamtleistung von 220 Megawatt. Bei der Auswahl der Windenergieanlagen hat sich E.On für 100 Turbinen des dänischen Herstellers Vestas entschieden.

Mit dem Windpark „Peyton Creek” soll 2019 ein weiteres E.On-Projekt ans Netz gehen - hier entstehen Anlagen mit einer Gesamtleistung von 151 Megawatt.



Zur Übersicht der E.ON - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum