4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Geely: Keine Entspannung - Die Stimmen bleiben kritisch

Autor: Johannes Stoffels
09.01.2019



Bei Geely setzen sich die kritischen Analystenstimmen fort. Von Jefferies gibt es weiter eine Halteempfehlung für die Aktien von Geely. Das Kursziel für die Aktien lag bisher bei 16,50 HK-Dollar. Es fällt in der aktuellen Studie auf 10,80 HK-Dollar zurück. Wirkliche Impulse kann es 2019 bei Geely nur geben, wenn die chinesische Regierung steuernd eingreift und den Sektor mit flanierenden Maßnahmen unterstützt. Es gibt Anzeichen, dass dies geschehen könnte, so dass es einen neuen Aufschub in der Branche geben könnte.

Von Goldman Sachs gibt es für die Geely-Aktien wieder das Rating „neutral“. Die Amerikaner nehmen das Papier wieder in ihre Coverage auf. Sie sehen das Kursziel bei 11,35 HK-Dollar. Man ist hinsichtlich der kurzfristigen Entwicklung eher zurückhaltend.

Zur Übersicht der Geely - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Philion: „Eine Umsatzversechsfachung auf 300 Millionen Euro ist realistisch“
Philion-Verwaltungsratschef René Schuster spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über neue Chancen im deutschen Telekommunikationsmarkt.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.