4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Chartanalyse

BYD Aktie: Sie wackelt, aber sie fällt nicht

25.10.2018, 08:03 - Autor: Michael Barck auf twitter

Bild und Copyright: BYD.


Im Handel am Donnerstag kommt die BYD Aktie an der Börse in Hongkong wieder unter Druck. Im Handelsverlauf geht es bis auf 50,25 Hongkong-Dollar nach unten. Trotz des zwischenzeitlichen Einbruchs unter die charttechnische Signalmarke bei 50,50/50,55 Hongkong-Dollar, kommt es zu keinem ernsthaften Test einer direkt darunter liegenden, wichtigen Unterstützungszone. Stattdessen geht BYDs Aktienkurs in eine Erholung über. Aktuell notiert der Anteilschein des chinesischen Autobauers bei 51,60 Hongkong-Dollar nur noch mit 2,64 Prozent im Minus und hat damit Verluste abgebaut.

Es bleibt also dabei: Die wichtigen Unterstützungen in der breiten Zone rund um die 50-Dollar-Marke sind trotz des kurzen Rutsches unter 50,50/50,55 Hongkong-Dollar bisher nicht in Gefahr. Der Bereich erstreckt weiter bei und oberhalb der Kernzone zwischen 48,95/49,60 Hongkong-Dollar und zieht sich bis an die besagte Zone bei 50,50/50,55 Hongkong-Dollar. Käme es an beiden dieser Zonen zu neuen Verkaufssignalen, fände die BYD Aktie zwischen 46,60/46,90 Hongkong-Dollar und 47,35 Hongkong-Dollar weitere stärkere Unterstützungen.

Solange die beiden 50er-Supportzonen allerdings intakt bleiben, könnte es für BYDs Aktienkurs schnell wieder nach oben gehen. In diesem Fall findet der Aktienkurs des chinesischen Autobauers weiter zwischen 55,00/55,40 Hongkong-Dollar und dem Erholungshoch bei 56,40 Hongkong-Dollar auf starke charttechnische Widerstandsmarken, die zuletzt nicht entscheidend attackiert werden konnten. Erste Hürden sind bei 53,25/54,15 Hongkong-Dollar zu sehen - hier stoppte in den letzten Tagen eine Aufwärtsbewegung.

Zur Übersicht der BYD Company Limited - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

IuteCredit: Anleihe-Newcomer auf Rekordkurs
Tarmo Sild, CEO und Co-Founder von IuteCredit, spricht im Interview mit 4investors unter anderem über die neue Anleihe des Unternehmens

CO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“
CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und Kapitalmaßnahmen



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

09.10.2019 - BYD Aktie: Wichtige Unterstützung erreicht - was kommt nun? ...
13.09.2019 - BYD Aktie: Das wird eine interessante Woche ...
06.09.2019 - BYD Aktie: Ein ganz wichtiges Kaufsignal ...
05.09.2019 - BYD Aktie: Ein ganzer Haufen an Hürden ...
30.08.2019 - BYD Aktie: Eine interessante Kursrallye nach der Bärenfalle ...

DGAP-News zum Unternehmen