4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Mutares Aktie: Die Insider kaufen wieder

Autor: Michael Barck
15.10.2018

Bild und Copyright: Myimagine / shutterstock.com.






Bei der Mutares Aktie gibt es wieder Käufe von Unternehmensinsidern zu melden. Heute gibt der süddeutsche Beteiligungskonzern Käufe des Vorstandschefs Robin Laik im Gesamtvolumen von mehr als 0,19 Millionen Euro per Directors Dealings Meldung bekannt. Sämtliche Mutares Aktien wurden durch den Manager am 11. Oktober im XETRA-Handel erworben, der Durchschnittspreis lag bei rund 9,04 Euro.

Schon am Freitag gab es zwei weitere Directors Dealings Meldungen von Mutares: Zum einen gab es Mutares Aktienkäufe durch Vorstand Mark Friedrich zu 9,14 Euro im Gesamtvolumen von knapp 0,02 Millionen Euro, zum anderen durch Aufsichtsrat Volker Rofalski zu 9,52 Euro im Volumen von knapp 0,05 Millionen Euro.

Derweil arbeitet die Mutares Aktie nach dem Rutsch auf 8,74 Euro, die am 11. Oktober erreicht wurden, an einem charttechnischen Comeback. Der Bereich bei 9,06/9,16 Euro wurde wieder überschritten, bisher stockt die Kurserholung allerdings in einer Zone bei 9,68/9,78 Euro. Im Handel am frühen Montagnachmittag liegt die Scale-notierte Mutares Aktie bei 9,64 Euro leicht im Minus gegenüber dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Ein Ausbruch über die in der Nähe liegende Hinderismarke könnte den Fokus in Richtung weiterer Hürden zwischen 10,16/10,20 Euro und 10,40/10,50 Euro verlagern.







Zur Übersicht der Mutares - Aktie


4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“