4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Hörmann: Deutlicher Gewinnsprung

Autor: Johannes Stoffels
25.09.2018





Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz bei Hörmann Industries um 19,2 Prozent auf 287,1 Millionen Euro. Das EBIT verbessert sich von 4,3 Millionen Euro auf 7,9 Millionen Euro, das ist ein Plus von 83,3 Prozent. Der Gewinn legt von 1,9 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro zu.

Diese Zahlen liegen nach Aussagen von CFO Johann Schmid-Davis deutlich über den Planungen der Gesellschaft. Ganz glücklich ist der CFO aber noch nicht: „Nichts desto trotz können wir noch nicht mit der Ergebnisqualität zufrieden sein. Wir müssen weiter an unserer Effizienz und Produktivität – insbesondere im Bereich Automotive – arbeiten.“

Nach den Zahlen hebt Hörmann die Prognose für das Gesamtjahr an. Erwartet wird ein Umsatz von 590 Millionen Euro bis 600 Millionen Euro (alt: 560 Millionen Euro). Das EBIT soll zwischen 19 Millionen Euro und 20 Millionen Euro (alt: 15 Millionen Euro) liegen.







4investors Exklusiv:

MagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden