4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Telefonica Deutschland Aktie: So reagieren Experten auf die Gerüchte

Autor: Michael Barck
09.03.2018



Gestern ließ ein Bericht in der Wirtschaftswoche, laut dem der Mutterkonzern Telefonica bei Telefonica Deutschland aussteigen könne, den Aktienkurs des TecDAX-Werts zwischenzeitlich deutlich steigen. Doch nach dem Ausflug der „O2-Aktie” auf 4,04 Euro hat sich die Lage längst wieder beruhigt, aktuelle Indikationen für die Aktie von Telefonica Deutschland notieren um 3,90 Euro. Ganz neu sind die Gerüchte ohnehin nicht: Die spanische Telefonica hatte bereits durchblicken lassen, sich von Anteilen trennen zu können.

Darauf verweisen am Freitag auch die Analysten der Deutschen Bank. Der Bericht biete wenig Details, so die Analysten, die ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Telefonica Deutschland bestätigen. Zuletzt hatte bereits die Citigroup für den TecDAX-Titel eine Kaufempfehlung abgegeben und ein Kursziel von 5 Euro genannt.



Zur Übersicht der Telefonica Deutschland - o2 - Aktie






4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“