4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Siltronic kündigt 2,50 Euro Dividende je Aktie an

Autor: Michael Barck
05.03.2018



Die TecDAX-notierte Siltronic meldet für das Jahr 2017 einen Umsatzanstieg von 0,93 Milliarden Euro auf 1,18 Milliarden Euro. Man führt den Zuwachs vor allem auf gestiegene Verkaufspreise zurück. „Unser Geschäft war 2017 durch eine sehr hohe Nachfrage nach Siliziumwafern bei gleichzeitig limitierten Produktionskapazitäten geprägt. Dies hat zu einer deutlichen Erhöhung der durchschnittlichen Verkaufspreise geführt”, sagt Siltronic-Chef Christoph von Plotho am Montag. Vor Zinsen und Steuern meldet der Waferproduzent einen operativen Gewinnanstieg von 27 Millionen Euro auf 235,7 Millionen Euro, während unter dem Strich ein Überschuss von 192,2 Millionen Euro nach zuvor 8,7 Millionen Euro angefallen ist. Den Free Cashflow hat man von 19 Millionen Euro auf 169,6 Millionen Euro gesteigert.

Für 2017 soll je Siltronic Aktie eine Dividende von 2,50 Euro ausgeschüttet werden.

„Unsere Kunden sind bestrebt, ihren Waferbedarf auch auf längere Sicht zu sichern und wir haben diverse Langfristverträge zu attraktiven Konditionen abgeschlossen”, so von Plotho weiter. Für 2018 erwartet man weniger stark steigende Preise und eine nahezu ausgelastete Produktion, während der Euro Umsatz und Ergebnis belasten werde. Für den Umsatz nennt Siltronic die Marke von 1,3 Milliarden Euro als Ziel des laufenden Jahres, die EBITDA-Marge soll bei 40 Prozent liegen. „Der Netto-Cashflow sollte den Wert von 2017 deutlich übertreffen. Die Investitionen werden sich auf circa 240 Millionen Euro bis 260 Millionen Euro belaufen”, so Siltronic weiter zum Ausblick.



Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic schließt Geschäftsjahr 2017 erfolgreich ab und erwartet ein sehr positives Geschäftsjahr 2018


Zur Übersicht der Siltronic - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

Joh. Friedrich Behrens: „Der Ausblick hat sich deutlich verbessert“

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”