4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Chartanalyse

Steinhoff Aktie am Morgen: Eine Überraschung und ein neuer Schwächenfall

Autor: Michael Barck
05.03.2018

Die Poco-Kette gehört zu Steinhoffs Europa-Aktivitäten. Bild und Copyright: Steinhoff International.


In der letzten Woche erregten die Analysten von RBC Capital Aufsehen: Einerseits setzte man sich enorm kritisch mit der Steinhoff Aktie auseinander, andererseits lag das Kursziel mit 2,00 Euro so weit über den aktuellen Kursen des schwer angeschlagenen Konzerns, das sich an der Börse viele die Augen rieben. Am Freitag stürzte der Steinhoff Aktienkurs bis auf 0,275 Euro ab, neben den Sorgen um die Finanzen des Konzerns (wir berichteten) drückten charttechnische Verkaufssignale den Kurs des Papiers in den Keller - hier geht es zu den aktuellen Kursen und dem aktuellen Chart der Steinhoff Aktie: hier klicken. Der anstehende Rauswurf der Steinhoff Aktie aus dem MDAX spielt dagegen nur in einigen Medien eine Hauptrolle, an der Börse ist man darauf längst eingestellt.

Doch Überraschung: Heute kommt von RBC Capital ein neues Kursziel für die Steinhoff Aktie: Die Zielmarke wurde im Rahmen einer Branchenstudie von 2,00 Euro auf 0,40 Euro gesenkt, die Einstufung bleibt bei „Sector Perform”. Das neue Kursziel berücksichtigt aktuelle Entwicklungen bei Steinhoff, Engagements seien hoch spekulativ, warnt das Researchhaus.

Wesentliche Neuigkeiten vom Unternehmen selbst liegen heute Morgen bisher nicht vor. Der Steinhoff Aktienkurs neigt derweil wieder zur Schwäche: Nachdem sich das Papier im Handelsverlauf am Freitag noch stabilisieren und mit 0,311 Euro (-12,79 Prozent) weit über dem Tagestief aus dem Handel ging, liegen aktuelle Indikationen im Tradegate-Handel am Montagmorgen bei 0,293/0,295 Euro. Unterstützungsbereiche bei 0,350/0,355 Euro und 0,330/0,335 Euro wurden klar unterschritten und wurden am Freitag nach dem Absturz während der Intraday-Erholungsbewegungen auch nicht mehr erreicht. Stattdessen könnte sich der Fokus erneut in Richtung des Allzeittiefs bei 0,248 Euro und der hier liegenden Unterstützung um 0,248/0,275 Euro verlagern.
Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff Aktie: Ein „Warnschuss”







News und Infos: Steinhoff International

Stammdaten: Steinhoff International

WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019
Aktienindex: SDAX
Homepage: http://www.steinhoffinternational.com

Weitere News zum Unternehmen

22.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert der Kurs auf diesen ...
21.06.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Turbulenzen zu ...
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den ...
15.06.2018 - Steinhoff: Schock oder ...
13.06.2018 - Steinhoff Aktie: Die Zeit ...
12.06.2018 - Steinhoff: Ein weiterer Schritt nach vorne ...
12.06.2018 - Steinhoff Aktie: Rot oder Schwarz - fast wie im ...
11.06.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Übernahmespekulationen und ...
08.06.2018 - Steinhoff Aktie: News verpufft - kika/Leiner ...
08.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie gewonnen, so (fast alles) ...

DGAP-News zum Unternehmen

07.06.2017 - DGAP-News: Steinhoff International Holdings N.V. ...