4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Pyrolyx braucht zusätzliches Geld - Verlust steigt

Autor: Michael Barck
27.02.2018





Bei Pyrolyx gibt es Geldbedarf: Man habe beschlossen, „im Hinblick auf einen höheren Kapitalbedarf für den Bau und technische Erweiterungen der neuen Produktionsanlage in den USA sowie der bestehenden Anlage in Stegelitz und zur Vermeidung daraus resultierender möglicher Liquiditätsengpässe Gespräche über Fremd- oder Eigenkapitalmaßnahmen durchzuführen”, teilt das Unternehmen am Dienstag mit. Wie hoch der zusätzliche Kapitalbedarf ausfällt, meldet Pyrolyx nicht.

Zudem nennt die Gesellschaft erste vorläufige Zahlen für das Jahr 2017. Der Umsatz ist Unternehmensangaben zufolge von 0,23 Millionen Euro auf 0,35 Millionen Euro geklettert. Auf EBITDA-Basis weist Pyrolyx einen Anstieg des operativen Verlustes von 4,5 Millionen Euro auf 6,5 Millionen Euro aus.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Pyrolyx sieht sich in den USA im Zeitplan


Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Pyrolyx AG: Gibt vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2017 und Anpassung der Kapitalplanung bekannt


Zur Übersicht der Pyrolyx - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff