4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Bitcoin Group Aktie: Hat eine Bärenfalle zugeschnappt?

Autor: Michael Barck
05.02.2018

Bild und Copyright: NicoElNino / shutterstock.com.






Die Bitcoin Group Aktie rauschte am Freitag zwar zunächst weiter in die Tiefe, konnte im Tagesverlauf aber einen stabileren Kursverlauf nehmen. Bei 27,04 Euro drehte sich der Wind, nachdem der Aktienkurs des Herforder Unternehmens zuvor die knapp darüber liegende Unterstützung unterhalb von 27,49 Euro unterschritten hatte. Im weiteren Tagesverlauf blieb dieser Supportbereich aber intakt und die Bitcoin Group Aktie konnte sich bis auf 33,12 Euro erholen. Den XETRA-Handel an der Frankfurter Börse hat die Bitcoin Group Aktie am Freitag bei 32,22 Euro mit 6,06 Prozent im Plus beendet.

Allerdings bleiben die Kryptowährungen unter Druck, was sich auch beim Aktienkurs des Betreibers einer Handelsplattform für Bitcoin und Co. Heute Morgen zeigt. Aktuelle Indikationen für die Bitcoin Group Aktie liegen im Tradegate-Handel um 30,00/30,50 Euro.

Charttechnisch bleibt damit abzuwarten, ob aus der Kursentwicklung vom Freitag tatsächlich eine Bärenfalle erwächst. Die Erholungsbewegung ist im oberen Bereich einer Widerstandszone um 31,80/33,00 Euro hängen geblieben und prallt von hier wohl nach unten ab - eine Entwicklung, die charttechnisch bearish zu beurteilen wäre. Werden nun erneut Supports um 29,50/30,00 Euro unterschritten, die aktuell im Fokus stehen, bleibt die Erholung vom Freitag eine kleine Zwischenepisode. In diesem Fall wären um 27,04/27,49 Euro und unterhalb von 25,55/25,86 Euro die nächsten charttechnischen Unterstützungsmarken für die Bitcoin Group Aktie vorhanden.







Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Bitcoin Group mit News - Aktie unter Druck


Zur Übersicht der Bitcoin Group - Aktie


4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“