4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

AT+S: Neues Kursziel für die Aktie

Autor: Johannes Stoffels
01.02.2018



Die Analysten von Berenberg bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von AT+S. Das Kursziel für die Aktien von AT+S sahen die Experten bisher bei 19,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten steigt das Kursziel für die Papiere von AT+S auf 23,50 Euro an.

Damit reagieren die Experten auf die aktuellen Quartalszahlen von AT+S. Nach drei Quartalen steigt der Umsatz von 615,1 Millionen Euro auf 765,9 Millionen Euro an. Das EBIT verbessert sich von 11,8 Millionen Euro auf 88,8 Millionen Euro. Es gibt einen Gewinn von 47,8 Millionen Euro (Vorjahr: -19,7 Millionen Euro). Die Experten heben nach diesen Zahlen ihre Erwartungen an. Sie rechnen für das laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn je Aktie von 1,24 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll dieser bei 1,57 Euro liegen.

Die Aktien von AT+S gewinnen am Morgen in Frankfurt 1,4 Prozent auf 25,95 Euro. In Wien notiert das Papier bei 25,85 Euro mit einem Plus von 0,6 Prozent.

Zur Übersicht der AT&S - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!







4investors Exklusiv:

Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

News und Infos: AT&S

Stammdaten: AT&S

WKN: 922230
ISIN: AT0000969985
Homepage: https://ats.net

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

17.06.2019 - AT&S: Minus 10 Prozent ...
04.02.2019 - AT&S: Schwächelnde ...
01.02.2019 - AT&S leidet unter ...
23.01.2019 - AT&S: Aktie vor dem nächsten ...
16.01.2019 - AT&S Aktie: Halten die ...
05.12.2018 - AT&S Aktie: Neues Verkaufssignal - Kursrutsch ...
22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ...
01.08.2018 - AT+S Aktie in der „Achterbahn” - auf diese ...
25.01.2018 - AT+S: Klares Plus trotz Abstufung ...
10.10.2017 - AT+S: Eine völlige Neubewertung ...

DGAP-News zum Unternehmen