4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Chartanalyse

Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…

Autor: Michael Barck
19.01.2018

Bild und Copyright: Zapp2Photo / shutterstock.com.






Der gestrige Handelstag brachte für die Aktie der Bitcoin Group eine erste charttechnische Entspannung. Der Aktienkurs konnte sich erneut aus der wichtigen Unterstützungszone um 41,80/43,18 Euro nach oben absetzen und bis auf 49,50 Euro klettern. Aus technischer Sicht ist die Stabilisierung wichtig - ein Rutsch unter den Supportbereich hätte ein massives charttechnisches Verkaufssignal für den Bitcoin-Titel bedeutet. So kommen nun natürlich Spekulationen auf ein „Comeback auf, doch aus Sicht des Charts ist dies trotz der gestrigen Kurserholung noch nicht entschieden. Es fehlen bisher schlicht prozyklische Kaufsignale, die eine Trendwende nach oben bestätigen und festigen.

Den gestrigen XETRA-Handel an der Frankfurter Börse hat die Bitcoin Group Aktie bei 48,60 Euro mit 6,63 Prozent im Plus beendet. Aktuelle Indikationen liegen am heutigen Morgen im Tradegate-Handel um 49,00/49,50 Euro.

Reicht bei der Bitcoin Group Aktie der Schwung?


Zu spüren ist am Freitagmorgen also, dass der Aktienkurs erneut nach oben will - doch ob die Kraft für einen Ausbruch reicht, bleibt abzuwarten. Die charttechnische Lage für den Bitcoin-Wert bleibt daher vorerst wie zuletzt von uns skizziert - hier noch einmal unser Fazit zum Aktienkurs des Herforder Unternehmens: „Erst ein Rebreak über den Bereich 51,73/52,11 Euro verbessert das Chartbild der Bitcoin Group Aktie deutlicher. Der Bereich wird wesentlich vom Tageshoch des 15, Januar bei 51,95 Euro geprägt, das Erholungshoch zwischen den beiden oben genannten Tests der Supportzone 41,80/43,18 Euro. Dass dieser Bereich bestätigt wurde, steigert zwar die Chancen der Bullen auf einen Break, mehr aber auch nicht. Ohne das Wendesignal könnte dagegen der Druck auf die Unterstützungsmarke trotz der derzeitigen Kurserholung bald wieder wachsen. Von Entwarnung kann also noch keine Rede sein.”







Zur Übersicht der Bitcoin Group - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff