4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social



Analysten

Glencore: Leichte Enttäuschung

16.08.2017, 10:48 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter

Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Glencore. Das Kursziel für die Aktien des Bergbauunternehmens sehen die Experten weiter bei 400 Pence. Zudem steht die Aktie von Glencore wie zuvor auf der „conviction buy list“ der Amerikaner.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr liegen leicht unter den Erwartungen der Experten. Vor allem das Ergebnis im Kupferbereich gilt als leichte Enttäuschung. Die Dividende wird nicht angehoben werden. Langfristig sind die Experten jedoch weiter positiv gestimmt.

Die Aktien von Glencore legen am Morgen 1,9 Prozent auf 3,72 Euro zu. In London gewinnt das Papier 2,2 Prozent auf 338,50 Pence.

Zur Übersicht der Glencore Xstrata - Aktie

4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook



4investors Exklusiv:

Godewind Immobilien: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, wird auch der Aktienkurs anziehen“
Godewind-CEO Stavros Efremidis im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Deutsche Lichtmiete auf Rekordkurs: „LED-Anleihe” soll weiteres Wachstum finanzieren
Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

27.08.2019 - Glencore: Kobalt macht Probleme ...
10.04.2019 - Glencore und die Rohstoffpreise ...
21.02.2019 - Glencore: Komplizierte Gemengelage ...
07.02.2019 - Glencore: Ziele werden verfehlt ...
10.09.2018 - Glencore: Zweifache Abstufung der Bergbau-Aktie ...

DGAP-News zum Unternehmen