4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Villeroy + Boch: Neues Kursziel für die Aktie

Autor: Johannes Stoffels
16.02.2017



Die Analysten von Oddo Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Villeroy + Boch. Das Kursziel für die Aktie lag bisher bei 15,80 Euro. In der heutigen Studie steigt es auf 18,00 Euro an.

2016 wurde von negativen Währungseffekten belastet. Doch zumindest beim Rubel scheinen diese Probleme der Vergangenheit anzugehören. Trotz dieser Währungsprobleme hat sich das Ergebnis im vergangenen Jahr stark entwickelt. Auch für das neue Jahr zeigen sich die Experten zuversichtlich. Sie erhöhen ihre EBIT-Schätzung, das ermöglicht das höhere Kursziel. Gestützt wird die Aktie auch von der Dividendenrendite, die bei 3,4 Prozent liegt.

Die Aktie von Villeroy + Boch gewinnt am Morgen 0,8 Prozent auf 15,59 Euro.



Zur Übersicht der Villeroy & Boch - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum