4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Basler weitet Marktanteil aus – Prognose bestätigt

Autor: Michael Barck
02.11.2016





Der Basler-Konzern hat am Mittwoch Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Anstieg beim Auftragseingang von 62 Millionen Euro auf 76,5 Millionen Euro. Umgesetzt wurden 72,2 Millionen Euro nach 66,3 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Vor Zinsen und Steuern konnte Basler den Neunmonatsgewinn leicht von 9,1 Millionen Euro auf 9,2 Millionen Euro erhöhen. Den freien Cashflow beziffert die Gesellschaft mit 6,1 Millionen Euro nach zuvor 0,5 Millionen Euro.

Man habe die Marktanteile in einem stagnierenden Markt für die deutschen Hersteller von Bildverarbeitungskomponenten ausgebaut, sagt Basler-Finanzvorstand Hardy Mehl. Für 2016 peilt der Konzern auf Jahresbasis einen Umsatz zwischen 94 Millionen Euro und 96 Millionen Euro an, während die Gewinnspanne vor Steuern zwischen 11 Prozent und 12 Prozent liegen soll.

Die Basler Aktie notiert am Mittwochvormittag bei 56,93 Euro mit 1,91 Prozent im Minus.







Zur Übersicht der Basler - Aktie


4investors Exklusiv:

FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel

Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“