4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Ecommerce Alliance: Sprung in die Gewinne

Autor: Michael Barck
23.05.2016



Von der Ecommerce Alliance kommen am Montag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2015. Das Entry Standard notierte Unternehmen meldet aufgrund eines verkleinerten Konsolidierungskreises einen Umsatzrückgang von 77,2 Millionen Euro auf 50,7 Millionen Euro. Die Ergebnisse dagegen wurden verbessert. Auf EBITDA-Basis ist der operative Gewinn um mehr als 182 Prozent auf 1,76 Euro geklettert. Unter dem Strich hat die Gesellschaft einen Überschuss von 0,72 Euro je Ecommerce Alliance Aktie erzielt – im Vorjahr fielen je Aktie noch 5,34 Euro Verlust an.

Für 2016 erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 20 Millionen Euro und 24 Millionen Euro, nachdem man die wap-telecom GmbH mit rund 29 Millionen Euro Umsatzvolumen entkonsolidiert habe. Dagegen solle sich das operative Ergebnis weiter verbessern, kündigt Ecommerce Alliance an.

Der Aktienkurs der Gesellschaft notiert am Montagvormittag bei 7,843 Euro mit 1,84 Prozent im Minus.

Zur Übersicht der Mountain Alliance AG - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!







4investors Exklusiv:

Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de.