4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: VIB Vermögen erwirbt und entwickelt für 7,5 Millionen Euro eine Logistik/Light Industry Immobilie in Ehningen

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
23.05.2019, 07:30:02




DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien

VIB Vermögen erwirbt und entwickelt für 7,5 Millionen Euro eine Logistik/Light Industry Immobilie in Ehningen
23.05.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Corporate NewsVIB Vermögen erwirbt und entwickelt für 7,5 Millionen Euro eine Logistik/Light Industry Immobilie in Ehningen Neuburg/Donau, 23. Mai 2019 - Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, erweitert ihr Immobilienportfolio durch den Erwerb einer vielseitig nutzbaren Immobilie für Logistik/Light Industry in Ehningen/Baden-Württemberg.
Das Objekt verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 9.100 Quadratmetern. Die unmittelbare Einbindung in die Wachstumsregion Stuttgart macht den Standort für ein breites Mieterspektrum interessant. Darüber hinaus wird die Logistikhalle derzeit nach den neuesten Standards umgebaut. Mit der Fertigstellung rechnet die VIB zum Jahresende. Parallel zu den Umbauarbeiten laufen Verhandlungen mit diversen potenziellen Mietern.
"Unser Bestreben ist es, uns durch den kontinuierlichen Ausbau unseres Immobilienportfolios weitere wirtschaftsstarke Standorte zu erschließen. Dieses Projekt steht exemplarisch für die hohe Inhousekompetenz der VIB, durch das Ineinandergreifen von Erwerb und gezielter Weiterentwicklung zusätzlichen Mehrwert für unsere Gesellschaft und die Aktionäre zu schaffen", sagt Martin Pfandzelter, Vorstandvorsitzender der VIB Vermögen AG.Kontakt
Investor Relations:
VIB Vermögen AG
Petra Riechert 
Tilly-Park 1
86633 Neuburg/Donau
Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Fax: + 49 (0)8431 9077-929
E-Mail: petra.riechert@vib-ag.deProfil der VIB Vermögen AG
Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).
Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.












23.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
VIB Vermögen AG

Tilly-Park 1

86633 Neuburg/Donau


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8431 / 9077 952
Fax:
+49 (0)8431 / 9077 973
E-Mail:
petra.riechert@vib-ag.de
Internet:
www.vib-ag.de
ISIN:
DE0002457512
WKN:
245751
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
814933

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




814933  23.05.2019 



4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

BOCAhealthcare: „Bei uns ist künstliche Intelligenz der Schlüssel”
Alessandro Faragli, CEO und Mitgründer von BOCAhealthcare, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.