4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-Adhoc: Evotec SE akquiriert Just Biotherapeutics, Inc.

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
20.05.2019, 22:24:42




DGAP-Ad-hoc: Evotec SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

Evotec SE akquiriert Just Biotherapeutics, Inc.
20.05.2019 / 22:24 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, Deutschland - Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809, WKN 566480) hat heute eine Vereinbarung über die Akquisition sämtlicher Anteile an der Just Biotherapeutics, Inc. ("Just.Bio") mit Sitz in Seattle, WA, USA unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt bis zu 90 Mio. US$ (etwa 81 Mio. EUR; bei einem Wechselkurs von 1,117) inklusive einer potenziellen leistungsbasierten, über drei Jahre laufenden Earn-Out-Komponente. Der Erwerb von 100% der ausstehenden Anteile an dem Unternehmen wird in bar bezahlt.

Just.Bio ist ein einzigartiges Hightech-Unternehmen, das synergetische wissenschaftliche Expertise mit Technologien für Design, Entwicklung und Herstellung von Biologika verbindet. Die Akquisition von Just.Bio erweitert Evotecs Geschäft um ein umfangreiches Angebot, das biologische Wirkstoffe für Therapiebereiche wie Onkologie, ZNS, Schmerz, Entzündungskrankheiten, Stoffwechselerkrankungen und Infektionskrankheiten einschließt. Just.Bio hat etwa 90 Mitarbeiter, hauptsächlich Wissenschaftler, die alle in einer hochmodernen Forschungs- und Produktionseinrichtung in Seattle, WA, USA arbeiten.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt üblichen Vollzugsbedingungen. Es wird erwartet, dass die Akquisition im zweiten Quartal 2019 abgeschlossen wird.

- Ende der Adhoc-Mitteilung -

Kontakt: Dr. Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender, Evotec SE, Manfred Eigen Campus, Essener Bogen 7, 22419 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49.(0)40.560 81-242, werner.lanthaler@evotec.com








20.05.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 560 81-0
Fax:
+49 (0)40 560 81-222
E-Mail:
info@evotec.com
Internet:
www.evotec.com
ISIN:
DE0005664809
WKN:
566480
Indizes:
MDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
813731

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



813731  20.05.2019 CET/CEST






4investors Exklusiv:

PREOS Real Estate: „Wir wollen eine Mischung aus Substanz und Chance offerieren“
Preos emittiert eine Wandelanleihe: Finanzvorstand Libor Vincent spricht im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de über die Neuemission des Immobilien-Unternehmens.

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.