4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG: Monatliche Zahlungen und Abschluss einer Haftpflichtversicherung über Amazon Alexa jetzt möglich

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
13.12.2018, 10:51:02




DGAP-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges

DFV Deutsche Familienversicherung AG: Monatliche Zahlungen und Abschluss einer Haftpflichtversicherung über Amazon Alexa jetzt möglich
13.12.2018 / 10:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
12.12.2018 - Frankfurt a.M. Das Insurtech DFV Deutsche Familienversicherung AG setzt ihre Vision des Versicherungsvertriebes über Amazon Echo konsequent fort und führt monatliche Zahlungen ein. Zusätzlich wird das Versicherungsportfolio, welches über Amazon Alexa angeboten wird, wie im Oktober angekündigt, ebenfalls erweitert.
Dr. Stefan M. Knoll, CEO der DFV: Dank unserer flexiblen event- und java-basierten IT ist es uns möglich Versicherungen über Amazon Echo zu verkaufen. Auch die Nutzung von AmazonPay als Bezahlmethode ist ein weiteres Zeichen der digitalen Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Der nächste Schritt ist die Implementierung weiterer Produkte."
Seit Dezember bietet das Frankfurter Insurtech, als weltweit erste Versicherung, auch Haftpflichtversicherungen über Amazon Alexa an. Somit können Kunden von der Beratung, über die Zahlung den kompletten Abschluss einer Haftpflichtversicherung über Amazon Echo abwickeln.Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG
Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN DE000A0KPM74) wurde 2007 als Versicherungs-Start-up gegründet mit dem Ziel, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen ("Einfach. Vernünftig"). Das Insurtech ist für seine vielfach ausgezeichneten Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatzversicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen bekannt. Mit dem durchweg digitalen Produktdesign und der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Weitere Informationen unter: www.deutsche-familienversicherung.de
Kontakt:
Lutz Kiesewetter
Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Telefon: 069 74 30 46 396
Telefax: 069 74 30 46 46
E-Mail: lutz.kiesewetter@deutsche-familienversicherung.de











13.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DFV Deutsche Familienversicherung AG

Reuterweg 47

60323 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
069 74 30 46 396
Fax:
069 74 30 46 46
E-Mail:
presse@deutsche-familienversicherung.de
Internet:
www.deutsche-familienversicherung.de
ISIN:
DE000A2NBVD5
WKN:
A2NBVD
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




757723  13.12.2018 



4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

BOCAhealthcare: „Bei uns ist künstliche Intelligenz der Schlüssel”
Alessandro Faragli, CEO und Mitgründer von BOCAhealthcare, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.

SeniVita Social Estate: „Wirtschaftlicher Erfolg als Basis für Vertrauen”
Horst Wiesent, Vorstandschef der SeniVita Social Estate, im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.