True Leaf – Marihuana-Lizenz rückt in greifbare Nähe!

Nachricht vom 20.04.2017 20.04.2017 (www.4investors.de) - Genehmigungsprozesse brauchen Geduld, das gilt auch für den Gesundheitssektor, wo die Behörden eine ganz besondere Verantwortung tragen. Seit rund zwei Jahren befindet sich die kanadische True Leaf Medicine International (WKN A14NM1 / CSE MJ) in einem solchen Genehmigungsprozess bei der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada. An dessen Ende will das Unternehmen eine Lizenz zur Herstellung und Aufzucht von Marihuana für medizinische Zwecke in den Händen halten. Und nun meldet man einen wichtigen Fortschritt!

In Kanada geht man in Zusammenhang mit Marihuana neue Wege, die Legalisierung wird vorbereitet. Hierzu hat die Regierung um den Ministerpräsidenten Justin Trudeau gerade erst ein neues Gesetz eingereicht, das unter anderem den Besitz von 30 Gramm Marihuana für Erwachsene legalisieren soll. Trudeau setzt damit frühere Ankündigungen politisch um, Mitte 2018 sollen die neuen Paragraphen in Kraft treten.

„Die Vorschriften des Cannabis Act lehnen sich eng an die Empfehlungen der Task Force on Cannabis Legalization and Regulation an und entsprechen auch unseren eigenen Empfehlungen, die wir im vergangenen Jahr herausgegeben haben. Unserer Ansicht nach werden die Vorschriften die Grundlage für die sichere Herstellung von Cannabis innerhalb eines rechtlichen Rahmens bilden, der den verantwortungsbewussten Konsum in den Mittelpunkt stellt“, sagt Mike Harcourt, Chair von True Leaf, hierzu.

Marihuana-Lizenz rückt in greifbare Nähe!

Für True Leaf Medicine International ist dies ein perfektes Timing, denn im Genehmigungsprozess ist man mittlerweile weit vorangekommen. Sieben Stufen müssen durchlaufen werden, die letzte Stufe ist die Lizenzerteilung. Und Stufe fünf haben die Kanadier jetzt erreicht! In Zusammenarbeit mit Experten will die Gesellschaft sicherstellen, dass man die gesetzlichen Anforderungen mindestens erfüllt und eine Unbedenklichkeitserklärung erhält. Es gilt eine ganze Reihe von Voraussetzungen zu beachten, wenn man die Lizenz erhalten will. Neben der Sicherheit und der Berichterstattung steht dabei auch die Produktion im Mittelpunkt des „Reviews“.

Die Arbeiten bereiten die sechste Stufe im Genehmigungsprozess vor: Die Inspektion der Marihuanafabrik von True Leaf im kanadischen Lumby. Hier wird sich dann wohl endgültig vorentscheiden, ob die Nordamerikaner die begehrte und lukrative Lizenz von den Behörden erhalten werden. Mit anderen Worten: So nah dran wie derzeit war True Leaf an dieser Lizenz und damit am Durchbruch noch nie.

Vertriebserfolge in der Heimtiersparte

Derweil feiert die Gesellschaft erste Erfolge in ihrer Heimtiersparte True Leaf Pet. Schon seit 2015 sind hanfbasierte Nahrungsergänzungen im Vertrieb. Zuletzt konnte das Unternehmen diverse gute Nachrichten in Sachen Vertrieb der Produkte melden: So wurde mit der namhaften US-Gesellschaft Chuck Latham Associates eine Kooperation beim Vertrieb von Produkten der Marke „True Hemp“ an Zoofachmarktketten in den USA abgeschlossen. Zudem meldeten die Kanadier eine Zusammenarbeit mit Synchronicity Holistic aus Kalifornien, in deren Rahmen Haustierkausnacks in Lebensmittelgeschäften in ganz Kalifornien vertrieben werden sollen. Das zeichnet den Weg vor, den True Leaf auch in den anderen Sparten gehen wird und die Lizenz wird dabei ein enorm wichtiger Meilenstein sein.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der True Leaf Medicine International halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der True Leaf Medicine International steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

16.10.2017 - Lucapa Diamond: Ziel ist machbar
16.10.2017 - VW holt sich Absage bei Kobalt-Ausschreibung für e-Autos
13.10.2017 - Nevada Zinc – Erstes Bohrprogramm auf Goldprojekt Livingstone
12.10.2017 - Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%
11.10.2017 - Amani Gold stößt nach Finanzierung aggressive Bohrprogramme an
11.10.2017 - Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze
10.10.2017 - Fällt Gold bis auf 1.100 USD?
09.10.2017 - Monument Mining – Lange Durststrecke vor dem Ende
09.10.2017 - Harte Gold – Mit großen Schritten Richtung Goldproduktion
06.10.2017 - Altura Mining – Black Rock sichert sich Löwenanteil der Kapitalerhöhung
06.10.2017 - Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt
05.10.2017 - 92 Resources berichtet über „königliche“ Li2O-Gehalte in Quebec
05.10.2017 - Trigon Metals – Bohrprogramm auf Kupfermine Kombat angelaufen
05.10.2017 - Harte Gold: Sugar Zone liefert die nächsten Volltreffer
05.10.2017 - Spitfire Materials – Vielversprechende Chance auf neue Goldfunde
05.10.2017 - Prize Mining – Umweltuntersuchungen ebnen Weg zur Entwicklungsphase
04.10.2017 - Lucapa Diamond: Frische Millionen für das Lesotho-Projekt
04.10.2017 - AVZ Minerals: Riesiges Interesse aus China
02.10.2017 - De Grey Mining: Eine geradezu spektakuläre Nachricht!
28.09.2017 - Giyani Metals – Extrem hohe Mangangehalte in Botswana nachgewiesen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


4investors Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


4investors Analystenmeinungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


4investors Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR