Keine Überraschungen aus China - wie reagieren Barrick & Co?

Nachricht vom 05.03.2015 05.03.2015 (www.4investors.de) - In den Schlagzeilen der Presse ist derzeit ein Thema enorm präsent: Der Nationale Volkskongress in China, der am heutigen Donnerstag begonnen hat. Die Börsianer weltweit blicken auf den politischen Kongress – wenig erstaunlich, stellt China doch längst einen der wichtigsten Ankerpunkte für den weltweiten Konjunkturverlauf dar. Das schwächelnde Wachstum in dem Land hat für Verunsicherung gesorgt. Betroffen hat dies auch die Rohstoffkurse und die Aktien der Bergbaukonzerne, denn das asiatische Land dominiert in vielen Bereichen die Nachfrage.

Umso gebannter verfolgen die Börsianer am Donnerstag die Nachrichten zur Konjunktur in China, die vom Volkskongress zu hören sind. Befürchtungen, dass die Wachstumsprognose enttäuschen könnte, haben sich heute allerdings als unbegründet erwiesen. Ein Grund zur Entwarnung ist das aber nicht. Chinas Machthaber kalkulieren mit 7 Prozent Wirtschaftswachstum für 2015. Was für unsere Ohren hierzulande nach viel klingen mag, ist es nicht unbedingt. Die Wachstumsrate ist schwach wie lange nicht, wenngleich man hier den Basiseffekt nicht vergessen darf nach der stürmischen Expansion der chinesischen Konjunktur seit den 90er-Jahren mit hohen Wachstumsraten beim Bruttoinlandsprodukt. In den Kommentaren wird dies gerne übersehen.

China setzt verstärkt auf die Binnenwirtschaft

„Große Überraschungen blieben aus”, lautet angesichts der Zahlen das Fazit der Volkswirte bei der Nord LB zu den Nachrichten aus China. Die Experten sehen in den Vorgaben für Chinas Einzelhandel allerdings eine bemerkenswerte News. Die Chinesen lenken ihren Blick mehr auf die Binnenwirtschaft, die beim Wachstum eine tragendere Rolle einnehmen soll.

Der Blick auf die Rohstoffpreise am Donnerstagvormittag zeigt eine Reaktion, wie sie für das nun eingetretene Szenario zu erwarten war. Leichte Kursgewinne bei Industrierohstoffen wie Kupfer, Aluminium und Blei, der Ölpreis (Brent) steigt deutlicher, die Edelmetalle zeigen sich kaum verändert. Interessant ist in diesem Zusammenhang aber ein charttechnischer Blick auf einige Rohstoff-Trendwerte – exemplarisch hier zwei „Blue Chips”.

Charttechnisch interessante Lage bei einigen Rohstoff-Blue-Chips

Im Blickpunkt der Trader in Deutschland steht vor allem die Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450). Der Gold-Trendwert hat sich nach einer Aufwärtsbewegung von 10,15 Dollar auf 13,25 Dollar in einer Seitwärtsbewegung verabschiedet. Nach einer Abwärtsbewegung in den vergangenen Tagen hat der Titel wieder die breite Unterstützung oberhalb von 11,88 Dollar erreicht. Diese Zone sowie der Bereich unterhalb von 13,25/13,32 Dollar könnten für den Aktienkurs des kanadischen Goldminenkonzerns trendentscheidend werden.

Der US-Konzern Alcoa (WKN: 850206) gehört zu den wichtigsten Papieren in der Aluminiumsparte. Auch hier ist es charttechnisch interessant, wie der Blick auf den gestrigen Kursverlauf zeigt: An der Wall Street konnte sich dabei der Alcoa-Aktienkurs mit einer Schlussnotierung von 14,59 Dollar deutlich vom Tagestief (14,15 Dollar) erholt. Dass diese Reaktion an der breiten und wichtigen Unterstützungszone zwischen 13,71 Dollar und 14,41/14,54 Dollar erfolgte, bringt die Bullen bei der Alcoa-Aktie wieder in eine bessere Position. Gelingt dem Papier nun ein Anstieg über Hindernisse zwischen 14,70/14,88 Dollar und 15,25/15,38 Dollar, wird es für das Papier endgültig wieder interessant.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

15.12.2017 - First Graphene: Feuerschutzmittel auf Graphenbasis zeigt Wirkung
14.12.2017 - Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilo Silberäquivalent pro Tonne!
13.12.2017 - Pasinex: Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
12.12.2017 - Crystal Exploration – Vielversprechendes Goldbohrprogramm abgeschlossen
12.12.2017 - Lithium Energi: Die Lithium-Exploration kann beginnen!
11.12.2017 - Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher!
08.12.2017 - FYI Resources – Australischer Fonds Regal steigt ein
07.12.2017 - Pasinex erwirbt hochgradiges US-Zinkprojekt und meldet Dividendenzahlung
07.12.2017 - QMX Gold: Mackie Research erwartet Kursverdopplung!
06.12.2017 - De Grey Mining: „Blue Moon” wird für spannende News sorgen!
05.12.2017 - First Graphene – Erste Lieferungen aus neuer Graphenproduktionsstätte erfolgt
05.12.2017 - Bonterra: Die Erfolgsserie geht weiter! Erneut hohe Goldgehalte erbohrt!
04.12.2017 - Umstieg auf Bitcoin beschert israelischer Goldgesellschaft 1.300% Kursplus
30.11.2017 - Pacific Rim Cobalt – Kobaltexplorer auf dem Sprung
29.11.2017 - De Grey Mining – Hochgradige Goldproben lösen Kurssprung aus
28.11.2017 - Nevada Zinc: Analysten sehen über 100% Kurspotenzial!
27.11.2017 - First Graphene: Graphenproduktionsstätte offiziell eröffnet
27.11.2017 - 1,8 Mio. Dollar: Pasinex Resources meldet Gewinnsprung!
24.11.2017 - Arctic Star Finanzierungsrunde überzeichnet
23.11.2017 - Prize Mining setzt jetzt auch auf steigende Kupferpreise


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - DEFAMA Aktie: Wechsel in den m:access vollzogen - XETRA-Notiz folgt
15.12.2017 - Beate Uhse stellt Insolvenzantrag - Eigenverwaltung angestrebt
15.12.2017 - wallstreet:online steigert Besucherzahlen
15.12.2017 - Isra Vision Aktie nach Zahlen unter Druck
15.12.2017 - Airbus: Tom Enders wird Konzern 2019 verlassen
15.12.2017 - Stabilus will Dividende von 0,80 Euro je Aktie zahlen
15.12.2017 - Steinhoff: Kommt bald eine Milliarde von STAR?
15.12.2017 - Gesco: Kartellverfahren belastet den Kurs
15.12.2017 - wallstreet:online: Viele Pläne für 2018 – Kryptowährungen und IPOs
15.12.2017 - Edel: Vinyl und Kochbücher als Treiber


4investors Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


4investors Analystenmeinungen

15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung


4investors Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR