Heißes Eisen: Barrick Gold hat Probleme in Chile

Nachricht vom 16.04.2013 16.04.2013 (www.4investors.de) - Mehr und mehr Bergbaugesellschaften bekommen in Chile Probleme. Jetzt ist auch eines der größten Projekte des Landes direkt betroffen.

Ein Landgericht in Chile hat den Weiterbau der Gold- und Silbermine Pascua-Lama von Barrick Gold (WKN: 870450) in der Vorwoche zunächst gestoppt. Man will die Klagen von Anwohnern aufgrund einer möglichen Umweltbelastung genauer unter die Lupe nehmen.

Das kann für Barrick Gold mit großen Problemen verbunden sein. Wenn alles schief läuft, wird sogar die Umweltlizenz für das Projekt, das auf der Grenze von Chile und Argentinien liegt, entzogen werden. Milliarden Dollar wären dann in den Sand gesetzt. Nach jüngsten Erkenntnissen wird die Mine bis zu 8,5 Milliarden Dollar kosten. Vor kurzem erst hat man führende Manager an die Luft gesetzt, hinter vorgehaltener Hand wird von Chaos und Kostenexplosionen gesprochen. Ein neues Führungsteam soll wieder für geordnete Verhältnisse sorgen. Da kommt die juristische Entscheidung zur absoluten Unzeit.

Eigentlich sollte die Mine 2014 die Förderung aufnehmen. In den ersten fünf Jahren war eine Produktion von 800.000 bis 850.000 Unzen Gold sowie 35 Millionen Unzen Silber zu erwarten. Doch die Klagen von lokalen Anliegern zögern den Produktionsstart wahrscheinlich hinaus. Sie führen an, dass Barrick das Wasser des Estrecho-Flusses verschmutze. Dessen Wasser wird zum täglichen Gebrauch und für die Landwirtschaft in der Region genutzt. Im Wasser haben sich bei Proben hohe Konzentrationen von Arsen, Aluminium, Kupfer und von Sulfaten wieder gefunden. Doch Barrick verneint jede Verschmutzung durch den Minenbau. Man analysiere dies ständig, es habe keinen negativen Einfluss gegeben. Das Gericht will dies zumindest überprüfen. Der Ball liegt derzeit bei Barrick, dort muss man die Vorwürfe entkräften.

Das kann ein länger laufendes Verfahren werden. Es gilt als sicher, dass die unterlegene Partei die nächst höhere Instanz anrufen wird. Am Ende muss sich wahrscheinlich der Oberste Gerichtshof damit beschäftigen und somit ist es völlig unklar, wann eine Entscheidung fallen wird. Chilenische Politiker werden sich der Sache kaum annehmen. Im Jahresverlauf stehen in dem südamerikanischen Land Wahlen an, da will sich niemand mit diesem heißen Thema beschäftigen. In Argentinien ist man anders eingestellt. Dort stützen Politiker das Projekt ausdrücklich.

Barrick ist nicht die einzige Gesellschaft, die in Chile derzeit mit solchen Problemen konfrontiert wird. Goldcorp (WKN: 890493) hat zuletzt beim Bau einer thermoelektrischen Stromanlage für die Mine von El Morro eine juristische Niederlage einstecken müssen. Dort lag die Investitionssumme bei 5 Milliarden Dollar. Chilenische Beobachter schätzen, dass in dem Andenstaat mehr als 22 Milliarden Dollar an Investitionen derzeit aufgrund von Rechtsproblemen auf Eis liegen. Das ist eine schwierige Situation für ein Land, das 60 Prozent seiner Exporte den Rohstoffen verdankt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

19.10.2017 - Kandidaten für die Aufnahme in den Solactive Global Lithium Index
18.10.2017 - Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor
18.10.2017 - De Grey Mining – Bonanza-Zielgebiet gesichert!
18.10.2017 - Analystenmeinung: Bonterra Resources ist ein Kauf
17.10.2017 - Neuer Player in Argentiniens weltbekanntem Lithiumdreieck
17.10.2017 - Prize Mining – Weg frei für Bohrungen auf dem Goldprojekt Daylight
17.10.2017 - Liberty One Lithium: Es kann losgehen!
16.10.2017 - Lucapa Diamond: Ziel ist machbar
16.10.2017 - VW holt sich Absage bei Kobalt-Ausschreibung für e-Autos
13.10.2017 - Nevada Zinc – Erstes Bohrprogramm auf Goldprojekt Livingstone
12.10.2017 - Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%
11.10.2017 - Amani Gold stößt nach Finanzierung aggressive Bohrprogramme an
11.10.2017 - Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze
10.10.2017 - Fällt Gold bis auf 1.100 USD?
09.10.2017 - Monument Mining – Lange Durststrecke vor dem Ende
09.10.2017 - Harte Gold – Mit großen Schritten Richtung Goldproduktion
06.10.2017 - Altura Mining – Black Rock sichert sich Löwenanteil der Kapitalerhöhung
06.10.2017 - Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt
05.10.2017 - 92 Resources berichtet über „königliche“ Li2O-Gehalte in Quebec
05.10.2017 - Trigon Metals – Bohrprogramm auf Kupfermine Kombat angelaufen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Villeroy + Boch: Rekord-Auftragslage in der Bad-Sparte
20.10.2017 - Software AG: Turbulente Zeiten - Quartalszahlen
20.10.2017 - BB Biotech rechnet im Falle einer US-Steuerreform mit mehr Zusammenschlüssen
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
20.10.2017 - Daimler: Das sind die Zahlen! Gewinn sinkt spürbar
19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG


4investors Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


4investors Analystenmeinungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


4investors Kolumnen

20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR