Heißes Eisen: Barrick Gold hat Probleme in Chile

Nachricht vom 16.04.2013 16.04.2013 (www.4investors.de) - Mehr und mehr Bergbaugesellschaften bekommen in Chile Probleme. Jetzt ist auch eines der größten Projekte des Landes direkt betroffen.

Ein Landgericht in Chile hat den Weiterbau der Gold- und Silbermine Pascua-Lama von Barrick Gold (WKN: 870450) in der Vorwoche zunächst gestoppt. Man will die Klagen von Anwohnern aufgrund einer möglichen Umweltbelastung genauer unter die Lupe nehmen.

Das kann für Barrick Gold mit großen Problemen verbunden sein. Wenn alles schief läuft, wird sogar die Umweltlizenz für das Projekt, das auf der Grenze von Chile und Argentinien liegt, entzogen werden. Milliarden Dollar wären dann in den Sand gesetzt. Nach jüngsten Erkenntnissen wird die Mine bis zu 8,5 Milliarden Dollar kosten. Vor kurzem erst hat man führende Manager an die Luft gesetzt, hinter vorgehaltener Hand wird von Chaos und Kostenexplosionen gesprochen. Ein neues Führungsteam soll wieder für geordnete Verhältnisse sorgen. Da kommt die juristische Entscheidung zur absoluten Unzeit.

Eigentlich sollte die Mine 2014 die Förderung aufnehmen. In den ersten fünf Jahren war eine Produktion von 800.000 bis 850.000 Unzen Gold sowie 35 Millionen Unzen Silber zu erwarten. Doch die Klagen von lokalen Anliegern zögern den Produktionsstart wahrscheinlich hinaus. Sie führen an, dass Barrick das Wasser des Estrecho-Flusses verschmutze. Dessen Wasser wird zum täglichen Gebrauch und für die Landwirtschaft in der Region genutzt. Im Wasser haben sich bei Proben hohe Konzentrationen von Arsen, Aluminium, Kupfer und von Sulfaten wieder gefunden. Doch Barrick verneint jede Verschmutzung durch den Minenbau. Man analysiere dies ständig, es habe keinen negativen Einfluss gegeben. Das Gericht will dies zumindest überprüfen. Der Ball liegt derzeit bei Barrick, dort muss man die Vorwürfe entkräften.

Das kann ein länger laufendes Verfahren werden. Es gilt als sicher, dass die unterlegene Partei die nächst höhere Instanz anrufen wird. Am Ende muss sich wahrscheinlich der Oberste Gerichtshof damit beschäftigen und somit ist es völlig unklar, wann eine Entscheidung fallen wird. Chilenische Politiker werden sich der Sache kaum annehmen. Im Jahresverlauf stehen in dem südamerikanischen Land Wahlen an, da will sich niemand mit diesem heißen Thema beschäftigen. In Argentinien ist man anders eingestellt. Dort stützen Politiker das Projekt ausdrücklich.

Barrick ist nicht die einzige Gesellschaft, die in Chile derzeit mit solchen Problemen konfrontiert wird. Goldcorp (WKN: 890493) hat zuletzt beim Bau einer thermoelektrischen Stromanlage für die Mine von El Morro eine juristische Niederlage einstecken müssen. Dort lag die Investitionssumme bei 5 Milliarden Dollar. Chilenische Beobachter schätzen, dass in dem Andenstaat mehr als 22 Milliarden Dollar an Investitionen derzeit aufgrund von Rechtsproblemen auf Eis liegen. Das ist eine schwierige Situation für ein Land, das 60 Prozent seiner Exporte den Rohstoffen verdankt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“


Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

22.02.2018 - Newmont Mining könnte schon bald Barrick vom Thron stoßen!
22.02.2018 - BHP Billiton: Freude über die Dividende
22.02.2018 - Troilus Gold - Der nächste Produzent im Tal des Goldes?
20.02.2018 - Insiderkäufe bei Pasinex Resources zeigen Stärke
20.02.2018 - Arctic Star bestätigt Kimberlitfund in Finnland
19.02.2018 - Amani Gold: Die ersehnten Daten sind da!
19.02.2018 - AVZ Minerals: Perfekter Start ins Bohrprogramm auf Lithiumprojekt Manono
19.02.2018 - Orinoco Gold: Kurssprung nach exzellenten Ergebnissen
16.02.2018 - FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion
16.02.2018 - Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch
15.02.2018 - Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!
15.02.2018 - Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab
15.02.2018 - TriStar Gold sichert sich Hilfe von Top-Senior-Beratern
14.02.2018 - FYI Resources nimmt 3 Mio. AUD für HPA-Entwicklung auf
13.02.2018 - M2 Cobalt startet Kobaltexploration in Uganda
13.02.2018 - Tristar Gold will auf’s Radar der großen Goldproduzenten
12.02.2018 - Lucapa Diamond: Erste Diamanten aus Lesotho
09.02.2018 - Arctic Star: Über 100 Kilometer Messlinien auf Timantti Projekt in Finnland
09.02.2018 - Zum ersten Mal seit 5 Jahren: ETFs halten Gold für über 100 Mrd. USD
08.02.2018 - Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen


4investors Chartanalysen

23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?


4investors Analystenmeinungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


4investors Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR