Solarworld Aktie: Bärenfalle beendet Crashkurs!

Nachricht vom 26.01.2016 (www.4investors.de) - Die letzten beiden Handelstage haben bei der Solarworld Aktie eine deutliche Bärenfalle im Chart sichtbar gemacht. Der Aktienkurs des Solarenergieunternehmens aus Bonn war im Laufe des Januars stark unter Druck gekommen. Binnen weniger Tage ging es aus der Region um die 9-Euro-Marke bis auf Freitag erreichte 4,95 Euro nach unten. So nachrichtenlos wie der Crash gekommen war, endete dieser auch am Freitag mit einem Intraday-Rebound. Es folgte eine Erholungsbewegung zurück über die zuvor deutlich unterschrittene Supportzone bei 5,48 Euro. Hierhin war der Solarworld Aktienkurs im Zuge eines Selloffs gefallen, als Panik wegen eines Streits mit dem US-Zulieferer Hemlock herrschte.

Mit dem Rebreak und dem Anstieg auf bis zu gestern erreichte 6,712 Euro – zugleich das Tageshoch – konnte die Solarworld Aktie erste Gegenakzente zum vorangegangenen Crash senden. Der Titel hat neben dem Rebreak über 5,48 Euro auch die Zone 5,75/6,05 Euro überschritten, die zu einem Hindernisbereich hätte werden können. Damit hat sich die charttechnische Lage deutlich aufgehellt, die beiden genannten Zonen werden wieder zu Unterstützungen. Aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen liegen bei 6,73/7,28 Euro sehr weit auseinander, was die Unsicherheit am Markt über den weiteren Trend zeigt.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Solarworld Aktie

28.07.2016 - Solarworld: Unsicherheiten drücken Kursziel
27.07.2016 - Solarworld: Niederlage vor Gericht, aber...
15.07.2016 - Solarworld: Heftige Abstufung im Doppelpack
14.07.2016 - Solarworld: Schlechte News!
17.06.2016 - Solarworld: Hemlock und der Pyrrhus-Sieg
09.06.2016 - Solarworld Aktie: Wie gewonnen, so zerronnen
08.06.2016 - Solarworld Aktie: Der Tag nach der Achterbahnfahrt
07.06.2016 - Solarworld Aktie: Was ist denn hier los?
31.05.2016 - Solarworld Aktie: Absturz ans Jahrestief?
20.05.2016 - Solarworld: Operative Wende in Sicht

Aktie: Solarworld | WKN: A1YCMM | ISIN: DE000A1YCMM2 | Homepage: http://www.solarworld.de/ | Branche: Solarenergie-Konzern




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.07.2016 - Nemetschek peilt das obere Ende der Prognose an
29.07.2016 - Nordex Aktie: Eine riesige Enttäuschung, aber...
29.07.2016 - QSC Aktie: Zwischen Gut und Böse
29.07.2016 - GFT Technologies Aktie: Achtung, Kaufsignal! Aber...
29.07.2016 - Qiagen: Aktionäre sollen 300 Millionen Dollar erhalten
29.07.2016 - eMovements: Frisches Geld für einen erfolgreichen „ello“-Marktstart
28.07.2016 - Fidor: Franzosen übernehmen das Ruder
28.07.2016 - Travel24.com will Anleihen zurückkaufen
28.07.2016 - ItN Nanovation: Kurs explodiert
28.07.2016 - Bio-Gate holt sich frisches Geld


Chartanalysen

29.07.2016 - Nordex Aktie: Eine riesige Enttäuschung, aber...
29.07.2016 - QSC Aktie: Zwischen Gut und Böse
29.07.2016 - GFT Technologies Aktie: Achtung, Kaufsignal! Aber...
28.07.2016 - Süss Microtec Aktie: Das Schlimmste schon vorüber?
28.07.2016 - Daimler Aktie: Zwischen Kaufsignal und einer Falle
28.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt jetzt die Trendwende?
27.07.2016 - Ströer Aktie: Bodenbildung gelungen?
27.07.2016 - Paion Aktie: Alles wartet auf neue Impulse
27.07.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Gefährlich, gefährlich
27.07.2016 - Commerzbank Aktie: Gruselige Entwicklung, aber…


Analystenschätzungen

28.07.2016 - Dialog Semiconductor: Commerzbank kürzt Kursziel
28.07.2016 - Nordex: Kurs unter Druck - Kaufempfehlung
28.07.2016 - windeln.de: Kursziel sackt ab
28.07.2016 - Volkswagen: Aufgaben für den Vorstand
28.07.2016 - Daimler: Kursziel wird Anlegern nicht gefallen
28.07.2016 - Wirecard: 50 Prozent sind nicht ausgeschlossen
28.07.2016 - Hochtief: Klares Plus bei den Erwartungen
28.07.2016 - Deutsche Bank: Neues Kursziel – Weiter im Abwärtstrend
28.07.2016 - Dialog Semiconductor: Deutliche Marktreaktion
28.07.2016 - Nordex: Erwartungen übertroffen – Markt bleibt zurückhaltend


Kolumnen

29.07.2016 - Commerzbank: Verbraucherpreise steigen in Deutschland wieder etwas kräftiger an
29.07.2016 - Raiffeisen: Banken-Stresstest, Alphabet, Facebook und Staatsanleihen im Blickpunkt
29.07.2016 - National-Bank: Ergebnisse des Bankenstresstestes der EBA
29.07.2016 - UBS – Deutsche Post Aktie: Da ist noch Luft nach oben
29.07.2016 - UBS – DAX: Kleine Verschnaufpause im intakten Aufwärtstrend
28.07.2016 - Copy Trading: So finden Sie die besten Portfolios
28.07.2016 - Stabilitas-Edelmetall-Report: Signale für Konsolidierung
28.07.2016 - Raiffeisen: Alphabet, Amazon, Verizon und Staatsanleihen im Blickpunkt
28.07.2016 - Commerzbank: Arbeitsmarkt gibt der Fed freie Hand; niedrige Inflation als „Ausrede“ für ihr Zögern
28.07.2016 - National-Bank - FOMC: Die Tür für Zinserhöhungen ist offen

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR