Daimler Aktie: Das ist extrem spannend!


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 23.11.2015 (www.4investors.de) - Die Daimler Aktie steht zum Wochenbeginn charttechnisch im Fokus. Der DAX-notierte Autobauer konnte den Handel am Freitag bei 79,25 Euro leicht im Plus beenden, aktuelle Indikationen liegen am Montagmorgen im Tradegate-Handel bei 79,26/79,50 Euro. Wie schon am Donnerstag und Freitag liegt damit eine wichtige charttechnische Hürde an der 80-Euro-Marke im Blickpunkt. Die Zone blockiert seit dem 23. Oktober und damit seit einem Monat weitere Kursgewinne bei der Daimler Aktie.

Unverändert gilt unser jüngstes charttechnisches Fazit: Der Kernbereich der Widerstandszone ist das Gap bei 78,12/79,57 Euro, nach oben hin reicht diese Zone allerdings bis auf 80,15/80,33 Euro. Ergänzend zu dem Bereich ist weiter die 200-Tage-Linie als potenzielle Hürde zu sehen. Kaufsignale an diesen Marken könnten den Aktienkurs des Autobauers unverändert in Richtung der nächsten charttechnischen Hürden um die 85-Euro-Marke sowie um 86,59/87,53 Euro katapultierten. Nach unten hin trifft das Papier um 75,10/75,27 Euro auf erste Unterstützungen.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.06.2016 - Ferratum startet Peer-to-Peer Kredite
28.06.2016 - amp biosimilars: Neuer Vorstandschef kommt
28.06.2016 - Wirecard Aktie nach Alibaba-Dementi: Eine Entwicklung, die enttäuscht...
28.06.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier los?
28.06.2016 - K+S Aktie: Der Tag nach der Horror-News
28.06.2016 - Commerzbank und Deutsche Bank: Der Brexit-Crash der Bankaktien geht weiter, aber...
28.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Die Uhr tickt...
27.06.2016 - KTG Agrar: Neues von der Anleihe
27.06.2016 - alstria office: Neues aus Köln
27.06.2016 - KTG Agrar: Keine gute Nachricht für Investoren


Chartanalysen

28.06.2016 - Wirecard Aktie nach Alibaba-Dementi: Eine Entwicklung, die enttäuscht...
28.06.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier los?
28.06.2016 - K+S Aktie: Der Tag nach der Horror-News
28.06.2016 - Commerzbank und Deutsche Bank: Der Brexit-Crash der Bankaktien geht weiter, aber...
28.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Die Uhr tickt...
27.06.2016 - GFT Aktie: Die nächste Barriere durchbrochen
27.06.2016 - Wirecard Aktie: Alibaba-Phantasie reicht nicht zum Durchbruch
27.06.2016 - Epigenomics Aktie: Brexit-Abschlag aufgeholt – und jetzt?
27.06.2016 - Commerzbank Aktie: Wird aus der Brexit-Panik eine Bärenfalle?
27.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Alles wartet auf die eine Meldung


Analystenschätzungen

27.06.2016 - Paion: Doppelte Hochstufung nach der US-Meldung
27.06.2016 - K+S: Neues Kursziel nach den Zahlen
27.06.2016 - ThyssenKrupp: China und der Brexit
27.06.2016 - SAP: Wird der Konsens verändert?
27.06.2016 - WCM: Frankfurt als Profiteur
27.06.2016 - Deutsche Bank: Massive Veränderung beim Kursziel der Aktie
27.06.2016 - K+S: Schlechte Nachrichten im Doppelpack
27.06.2016 - Siemens: Höhere Unsicherheiten
27.06.2016 - Deutsche Bank: Mehr als 20 Prozent sind machbar
27.06.2016 - Allianz: 18 Euro weniger


Kolumnen

28.06.2016 - Commerzbank: Kreditwachstum im Euroraum kommt nicht richtig in Schwung
28.06.2016 - National-Bank: Druck auf die britische Regierung wird heute erheblich zunehmen
27.06.2016 - Saxo Bank: Brexit treibt Goldpreis
27.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, Euro-Zone, US-Banken und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.06.2016 - UBS – Goldman Sachs Aktie: Wahrscheinlichkeit für Durchbruch nach unten ist hoch
27.06.2016 - UBS – DAX-Prognose: Weitere Turbulenzen sind zu erwarten
24.06.2016 - Nord LB – DAX nach Brexit unter Druck: Haben politische Börsen immer kurze Beine?
24.06.2016 - Commerzbank: So reagieren Anleger auf den Brexit
24.06.2016 - Raiffeisen: Brexit-Referendum, Britisches Pfund und Staatsanleihen im Blickpunkt
24.06.2016 - National-Bank: Briten entscheiden sich für den Austritt aus der Europäischen Union

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR