Commerzbank-Aktie: Besteht Grund zur Sorge für den Aktienkurs?


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 01.09.2014 01.09.2014 (www.4investors.de) - Die Commerzbank-Aktie steht vor schwierigen Handelstagen. Nicht nur der Gesamtmarkt könnte vor dem Hintergrund vor allem der Ukraine-Krise und der Wirtschaftslage Probleme machen, auch die Charttechnik gibt Anlass zur Sorge. In der vergangenen Woche ist die DAX-notierte Bankaktie deutlich an der unteren Zone eines wichtigen Widerstandsbereichs bei 11,71/12,04 Euro nach unten abgeprallt. Doch seitdem bei 11,75 Euro am Donnerstag die bei 10,18 Euro gestartete Aufwärtsbewegung gebremst wurde, kam es trotz der problematischen Ausgangslage zu keinem großen Rückschlag am Freitag: Kurse zwischen 11,36 Euro und 11,57 Euro wurden verzeichnet, der Schlusskurs wurde bei 11,52 Euro notiert und am frühen Montagmorgen liegen die Indikationen um 11,47/11,50 Euro in Reichweite der charttechnischen Hürde.

Es werden also nicht nur schwierige, sondern auch wichtige Handelstage für die Commerzbank-Aktie. Der Aktienkurs trifft bei 11,71/12,04 Euro weiter auf besagte bedeutende Signalzone. Ein Ausbruch lässt bereits um 12,26/12,67 Euro weitere Hindernisse ins Spiel kommen, würde das Chartgesamtbild der Commerzbank-Aktie aber verbessern. Gelingt der Sprung über die Hürde nicht, drohen erneute Tests der diversen Unterstützungszonen, die sich unterhalb von 11,08 Euro sowie oberhalb von 10,42/10,50 Euro und bei 10,18/10,24 Euro erstrecken. In einem solchen Szenario wäre es auch möglich, dass die Commerzbank-Aktie ihre Abwärtsbewegung, gestartet bei 13,92/14,48 Euro, auf das Kursziel dieses Mehrfachtops bei 9,27/9,81 Euro ausdehnt – siehe unsere letzten Chartchecks zu der DAX-notierten Bankaktie.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Commerzbank Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“



Aktie: Commerzbank
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.commerzbank.de/
Branche: Finanzdienstleister - Großbank

Die Commerzbank gehört zu den größten Bankengruppen Deutschlands. Ein einschneidendes Ereignis in der Commerzbank-Historie ist die Übernahme der Dresdner Bank, die das Unternehmen von der Allianz gekauft hat. 2009 wurden die Gesellschaften verschmolzen. Der Zukauf hat die Commerzbank stark belastet und als eine Folge der US-Finanzmarktkrise musste die Gesellschaft mit milliardenschwerer Unterstützung des Bundes durch eine Teilverstaatlichung gerettet werden. Nach der Finanzmarktkrise hat die Commerzbank einen groß angelegten Konzernumbau eingeleitet, man will sich wieder vor allem auf die Geschäfte im Bereich der Privatkunden und Firmenkunden konzentrieren. Zum Commerzbank-Konzern gehört unter anderem auch die Comdirect Bank. An der SDAX-notierten Direktbank ist der Konzern mit mehr als 81 Prozent der Anteile beteiligt.

Die Commerzbank-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert. Im DAX 30 ist sie neben der Aktie der Deutsche Bank der einzige Vertreter der Bankbranche.
08.02.2018 - DGAP-News: Commerzbank: erstes Jahr der Strategieumsetzung trotz Restrukturierungsaufwand mit ...
19.01.2018 - DGAP-News: Commerzbank baut Privatkundenberatung zu ETFs ...
09.11.2017 - DGAP-News: Commerzbank: Strategieumsetzung im Plan - Operatives Ergebnis nach neun Monaten 2017 bei ...
02.08.2017 - DGAP-News: Commerzbank: Umsetzung der Strategie auf Kurs - bereits 500.000 ...
23.06.2017 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Weit fortgeschrittene Verhandlungen mit Arbeitnehmergremien - ...
09.05.2017 - DGAP-News: Commerzbank: Operatives Ergebnis von 314 Mio. Euro und verbesserte ...
24.03.2017 - Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen und mehr Frauen im ...
09.02.2017 - DGAP-News: Commerzbank: Operatives Ergebnis von 1,4 Mrd. Euro und verbesserte ...
13.12.2016 - DGAP-News: Commerzbank: SREP 2016 abgeschlossen ...
04.11.2016 - DGAP-News: Commerzbank: Operatives Ergebnis gestiegen - Kapitalquote CET 1 auf 11,8 % erhöht ...
30.09.2016 - DGAP-News: Commerzbank stärkt Profitabilität durch Fokussierung und Digitalisierung ...
29.09.2016 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Vorstand legt dem Aufsichtsrat Strategie und finanzielle Ziele bis 2020 ...
07.09.2016 - DGAP-News: Aufsichtsrat der Commerzbank: Dr. Stefan Schmittmann soll der Hauptversammlung 2018 als ...
07.09.2016 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Commerzbank: Dr. Stefan Schmittmann soll der Hauptversammlung 2018 als ...
02.08.2016 - DGAP-News: Commerzbank: gute Marktposition in schwierigem ...
29.07.2016 - DGAP-News: Commerzbank: Ergebnis des EBA-Stresstests für die ...
25.07.2016 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Vorläufige Kapitalquote CET 1 per Ende Juni 2016 bei 11,5 % - Operatives ...
03.05.2016 - DGAP-News: Commerzbank: Nettogewinn im ersten Quartal 2016 bei 163 Mio. Euro ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende
22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an
22.02.2018 - Krones hält die Margen konstant
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt
22.02.2018 - Nanogate: „Erhebliches Marktpotenzial für N-Metals Design”
22.02.2018 - MBB will schneller als bisher geplant wachsen
22.02.2018 - Delignit steigert 2017 Umsatz und Gewinn
22.02.2018 - NanoFocus startet Crowdfunding-Kampagne
22.02.2018 - mVISE will in den nächsten Jahren deutlich wachsen


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR