Steinhoff Aktie: Neue Aufregung rund um den Großaktionär

Die österreichische kika-Kette gehört zu Steinhoffs Europa-Aktivitäten. Bild und Copyright: Steinhoff International.

Die österreichische kika-Kette gehört zu Steinhoffs Europa-Aktivitäten. Bild und Copyright: Steinhoff International.

Nachricht vom 12.02.2018 12.02.2018 (www.4investors.de) - Lange Zeit war Christo Wiese einer der starken Männer bei Steinhoff: Mit 21 Prozent der Anteile Großaktionär und zugleich Chairman des Unternehmens. Seitdem im Dezember der Bilanzskandal beim niederländisch-südafrikanischen Unternehmen schwelt, hat sich dies deutlich geändert. Wie Ex-Konzernchef Markus Jooste ist auch Wiese seinen Posten im Top-Management des Retail-Handelskonzerns los, nun auch noch seinen Status als wichtigster Einzelaktionär des MDAX-notierten Konzerns. Laut einer Mitteilung hält Wiese nur noch 6,2 Prozent der Steinhoff Aktien.

Details, was hinter den Verkäufen steckt, sind nicht bekannt. Ob Wiese seinen Anteil ganz freiwillig reduziert hat, bleibt indes fraglich: Zuletzt gab es von Banken Zwangsverkäufe von Steinhoff Aktien, die als Kreditsicherheit hinterlegt waren (wir berichteten).

Derweil bleibt es weiterhin völlig unklar, welche Dimension der seit Dezember schwelende Bilanzskandal bei Steinhoff hat und welcher Finanzbedarf daraus für das Unternehmen auch nach den jüngsten Finanzierungsmaßnahmen beim Mutter- und auch den Tochtergesellschaften sowie Assetverkäufen weiter entstehen kann. Hinzu kommen Schauplätze wie zum Beispiel der Rechtsstreit um Beteiligungen an europäischen Aktivitäten und die Ermittlungen zahlreicher Behörden rund um vermutete Bilanzfälschungen.

Wenig Resonanz fanden jüngst Nachrichten, dass sich Banken wohl in großer Zahl von ihren Kreditengagements bei Steinhoff trennen und diese Risikopositionen mit Verlust vor allem an Hedgefonds verkaufen sollen. Dass diesen Neuigkeiten so wenig Aufmerksamkeit gewidmet wird, ist erstaunlich, denn gerade für den weiteren Sanierungsweg bei Steinhoff ist es von großer Bedeutung, wer den wichtigsten Gläubigerkreis stellt. Schon länger wird spekuliert, ob Hedgefonds bei dem niederländisch-südafrikanischen Konzern auf eine Sanierung per „Debt-Equity-Swap” und damit auf eine Mehrheitsübernahme hinarbeiten, um den Konzern anschließend zu sanieren oder zu zerschlagen - wir berichteten. Die News, dass diese Anlegergruppe Steinhoffs Kredite von Banken aufkauft, passt exakt in dieses Bild, das sich zuletzt bei zahlreichen Unternehmenssanierungen gezeigt hat - mal erfolgreich, mal weniger erfolgreich.


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland
20.02.2018 - Grammer erwartet „weitere Steigerung bei Umsatz und operativer Profitabilität”
20.02.2018 - Corestate will Dividende je Aktie verdoppeln
20.02.2018 - mic AG schließt Vergleich mit Klägern
20.02.2018 - Scout24 will Schuldscheindarlehen platzieren
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden


Chartanalysen

20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst
20.02.2018 - Covestro: Gute Vorgabe
20.02.2018 - Corestate: Zufriedene Stimme
20.02.2018 - E.On: Favorit der Analysten
20.02.2018 - HeidelbergCement: Prognose und Kursziel sinken
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten
20.02.2018 - Morphosys: Kaufen vor den Zahlen
20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?
20.02.2018 - Linde: Vom Vorschlag soll man sich nicht täuschen lassen
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR