Leoni: Zahlen übertreffen die Erwartungen

Nachricht vom 08.02.2018 08.02.2018 (www.4investors.de) - Leoni hat am Donnerstag vorläufige Zahlen zum Jahr 2017 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 4,4 Milliarden Euro auf 4,9 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern konnten die Nürnberger ihren operativen Gewinn von 78 Millionen Euro auf 225 Millionen Euro steigern. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis von Leoni liegen damit oberhalb der konzerneigenen Prognosen von 4,8 Milliarden Euro für den Umsatz bzw. 220 Millionen Euro für den operativen Gewinn.

„Wir haben uns operativ deutlich verbessern können und gleichzeitig die strategische Neupositionierung des Konzerns vorangetrieben”, sagt Leoni-Chef Karl Gadesmann zu den Zahlen für das vergangene Jahr. Man sei 2017 „wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt” - dabei hat der Konzern aber auch von Einmaleffekten profitiert. Bereinigt um Sondereffekte, die 2016 und 2017 prägten, melden die Süddeutschen einen operativen Gewinnanstieg von 148 Millionen Euro auf 195 Millionen Euro.

Einen Ausblick auf 2018 will man am 20. März zusammen mit der Bilanz für das vergangene Jahr vorlegen.


NEU! Interaktive Chartanalyse-Tools für die Leoni Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Morphosys mit News - was macht die Aktie?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
19.02.2018 - Stern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus


Chartanalysen

19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR