Steinhoff Aktie: Erste Entwarnung von den Börsen

Bild und Copyright: Matyas Rehak / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Matyas Rehak / shutterstock.com.

Nachricht vom 01.02.2018 01.02.2018 (www.4investors.de) - Zumindest in einer Sache können Anteilseigner und Gläubiger von Steinhoff aufatmen. Obwohl das Unternehmen wie zu erwarten war - und für einige wohl trotzdem überraschend - bisher keine Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 vorlegen konnte, werden die Aktien der Steinhoff International an den Börsen in Frankfurt und Johannesburg vorerst weiter gehandelt. Zuletzt hatte es Spekulationen um Sanktionen der Börsen bis zu Handelsaussetzung von Aktien und Anleihen der Gesellschaft gegeben, da Steinhoff mit der ausgebliebenen Bilanzvorlage Fristen an beiden Börsenplätzen verstreichen ließ.

Allerdings kommt das Problem spätestens Ende Februar für einige anderen Wertpapiere aus dem weit verzweigten Steinhoff-Konzern wieder auf den Tisch: Die Wertpapiere von Steinhoff Services und Steinhoff Investments könnten dann vom Handel an der Börse in Johannesburg suspendiert werden, falls die Gesellschaften bis dahin keine Zahlen vorlegen können.

Zumindest für die Schuldtitel von Steinhoff Services könnte sich das Problem aber auf einem anderen Wege vorzeitig erledigen: Steinhoff bemüht sich, bei den Gläubigern die Zustimmung für eine vorzeitige Rückzahlung der Papiere zum 23. Februar zu erhalten. Da der Konzern vorteilhafte Konditionen geboten hat, wird mit einer Zustimmung der Gläubiger gerechnet. Für die Aktien von Steinhoff Investments bleibt die „Drohung” der Börse zum Ablauf der Gnadenfrist aber bestehen.

Den gestrigen XETRA-Handel an der Frankfurter Börse hat die Steinhoff International Aktie bei 0,453 Euro mit 3,58 Prozent im Minus beendet. Aktuelle Indikationen am heutigen Morgen liegen im Tradegate-Handel um 0,451/0,454 Euro.


NEU! Interaktive Chartanalyse-Tools für die Steinhoff International Aktie: Hier klicken!!

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel



Aktie: Steinhoff International
WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019
Aktienindex: MDAX
Branche: Retail-Konzern, Handel vor allem mit Möbeln und Modeartikeln, zum Konzern gehört unter anderem die Poco-Kette sowie die österreichische Unternehmensgruppe Kika-Leiner.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Befesa steigert Umsatz und Ergebnisse
19.02.2018 - E.On baut neuen Windpark - Auftrag ging an Vestas
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Gewinn übertrifft Erwartungen
19.02.2018 - adesso meldet weitere Übernahme
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - FinLab-Beteiligung holt sich eine Million Dollar per Token-Verkauf
19.02.2018 - Nordex: Großauftrag aus Griechenland - Aktie an spannender Marke
19.02.2018 - 11880 Solutions: Neue Großaktionäre
19.02.2018 - WashTec: Neues aus dem Vorstand
19.02.2018 - SLM Solutions: Aktie reagiert kaum auf „Insiderverkauf”


Chartanalysen

19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus
19.02.2018 - Allianz: Ein leichtes Plus
19.02.2018 - Deutsche Bank: Zweifache Hochstufung der Aktie
19.02.2018 - RWE: Innogy drückt das Kursziel
16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR