BYD Aktie: Das musste ja einmal passieren

Bild und Copyright: moonfish8 / shutterstock.com

Bild und Copyright: moonfish8 / shutterstock.com

Nachricht vom 29.09.2017 29.09.2017 (www.4investors.de) - An der Börse in Hongkong bestimmen heute bei der BYD Aktie Gewinnmitnahmen das Bild. Im Handelsverlauf an dem wichtigen asiatischen Börsenplatz rutschte der Aktienkurs des chinesischen Autobauers heute bis auf 71,60 Hongkong-Dollar ab, zuletzt wurde ein Kurs bei 73,80 Hongkong-Dollar zwar auf einem erholten Kursniveau, aber immer noch mit 1,73 Prozent im Minus notiert. Nach der jüngsten Haussebewegung der BYD Aktie aus dem Bereich um 46 Hongkong-Dollar auf bis zu 79,30 Hongkong-Dollar binnen eines Monats kommen die Gewinnmitnahmen allerdings nicht besonders überraschend. Wir hatten in unserem gestrigen Beitrag zum Anteilsschein des chinesischen Elektro- und Hybridfahrzeugbauers bereits auf wachsende Gefahren hingewiesen.

Offen bleibt derzeit, ob der heutige Break unter eine Unterstützungszone bei 73,60/73,90 Hongkong-Dollar charttechnische Folgen haben wird. In den vergangenen Tagen spielte diese Chartmarke eine Rolle, war einige Tage als Widerstand anzusehen, bevor der Ausbruch auf das am Mittwoch erreichte Verlaufshoch bei 79,30 Hongkong-Dollar gelang. Der Rebreak hierunter, so er sich bestätigt, könnte ein Negativsignal werden! Darüber hinaus bleibt es aus charttechnischer Sicht dabei: Um 71,75/71,95 Hongkong-Dollar ist eine erste Unterstützung zu finden, die heute im Tagesverlauf den Kursrutsch abgebremst hat und sich auf 71,60/71,95 Hongkong-Dollar erweitert. Zudem findet sich bei 64,10/67,00 Hongkong-Dollar im Fall stärkerer Gewinnmitnahmen nach dem Kursverlauf der letzten Handelstage eine weitere Unterstützung.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - BYD: Starkes neues Kursziel!

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Mittwoch, 24. Januar ab 18 Uhr: Prof. Dr. Jack Mintz zu den Auswirkungen der US-amerikanischen Steuerreform

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“




Aktie: BYD Company Limited
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
Branche: Produzent von wiederaufladbaren Batterien für mobile Anwendungen, zum Beispiel in Handys und Automobilen, elektronischen Bauteilen, LED-Leuchtmittel, Autos sowie Speicherkraftwerken.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.01.2018 - Steinhoff Aktie: Eine trügerische Stille um den Aktienkurs!
24.01.2018 - SMA Solar stellt steigenden Umsatz für 2018 in Aussicht
24.01.2018 - secunet: Erneut Rekordzahlen
24.01.2018 - Biotest baut Aktivitäten in Tschechien aus
24.01.2018 - Shop Apotheke Europe: 60 Prozent Umsatzplus
24.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe ist platziert
24.01.2018 - Gerresheimer: Zusätzliche Gewinne dank US-Steuerreform
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!


Chartanalysen

24.01.2018 - Steinhoff Aktie: Eine trügerische Stille um den Aktienkurs!
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…


Analystenschätzungen

24.01.2018 - Süss Microtec: Intakte Aussichten trotz Warnung
24.01.2018 - Infineon: Schlechte Vorlage von Texas Instruments
24.01.2018 - Rio Tinto: Neue Gewinnprognose
24.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Klare Kursreaktion
24.01.2018 - Daimler: Ein positiver Blick auf 2018
24.01.2018 - Commerzbank: Coverage wird aufgenommen
23.01.2018 - Volkswagen: Analysten wagen Prognose
23.01.2018 - Daimler: Ausblick auf 2018
23.01.2018 - Medigene: Kursziel legt zu
23.01.2018 - ProSiebenSat.1: Gefahr für den Kurs


Kolumnen

24.01.2018 - Private Equity auch für Privatanleger
24.01.2018 - Autoabsatz 2017 (Teil I) - Commerzbank Kolumne
24.01.2018 - Große Nachfrage nach der neuen 2028er spanischen Staatsanleihe - National-Bank Kolumne
24.01.2018 - DAX: Orakel von Delphi - Donner + Reuschel Kolumne
24.01.2018 - BASF Aktie: Dreistelliger Kursbereich möglich - UBS Kolumne
24.01.2018 - DAX: Neues Allzeithoch stimmt positiv - UBS Kolumne
23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR