Beiersdorf: Erste Eckdaten für das abgelaufene Quartal

Nachricht vom 27.04.2017 27.04.2017 (www.4investors.de) - Für das erste Quartal des laufenden Jahres meldet Beiersdorf einen Umsatzanstieg von 1,67 Milliarden Euro auf mehr als 1,8 Milliarden Euro. „Beiersdorf hat sein Wachstum weiter beschleunigt und im ersten Quartal 2017 erneut kräftig zugelegt und substanzielle Marktanteile hinzugewonnen. Das gilt für beide Unternehmensbereiche − für Consumer und für tesa. tesa hat einen besonders kräftigen Umsatzschub erzielt“, sagt Unternehmenschef Stefan F. Heidenreich am Donnerstag.

Zahlen zu den Quartalsergebnissen legt Beiersdorf heute nicht vor, bestätigt aber den bisherigen Ausblick auf das Gesamtjahr. 2017 wollen die Hamburger ihren Umsatz un 3 bis 4 Prozent steigern, während die Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern leicht über dem Vorjahreswert liegen soll.

Die Beiersdorf Aktie notiert im XETRA-Handel bei Aktienkurs nur wenig verändert 91,37 Euro mit 0,33 Prozent im Plus.


PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau




Aktie: Beiersdorf
WKN: 520000
ISIN: DE0005200000
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.beiersdorf.de/
Branche: Konsumgüter, Kosmetik, Klebstoffe

Der Beiersdorf-Konzern entwickelt und produziert unter diversen Markennamen verschiedene Konsumgüterprodukte. Zu den bekanntesten Marken aus dem Hause Beiersdorf gehören Nivea, die vor allem für die gleichnamige Creme bekannt ist, und tesa (Klebebänder). Das 1882 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg. Neben der tesa-Sparte gehen die Aktivitäten im Bereich der Reinigungs- und Körperpflegeprodukte weit über die Nivea-Creme hinaus. Unter dem Markennamen Nivea vertreibt Beiersdorf mittlerweile eine Vielzahl von Produkten.

Die Beiersdorf-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2017 - QSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
11.12.2017 - paragon meldet Übernahme
11.12.2017 - Commerzbank Aktie: Das sieht sehr gut aus, aber…
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Ein paar Daten für Trader
11.12.2017 - STARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“
11.12.2017 - HolidayCheck erwartet operativen Gewinn für 2017
11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Axel Springer will sich von aufeminin trennen
11.12.2017 - Steinhoff: Sehr interessante News!
11.12.2017 - Staramba bereitet sich auf Staramba.spaces vor


Chartanalysen

11.12.2017 - Commerzbank Aktie: Das sieht sehr gut aus, aber…
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Ein paar Daten für Trader
11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?


Analystenschätzungen

11.12.2017 - Unicredit Aktie fair bewertet? Das sagen Analysten!
11.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht, Bullenfalle?
11.12.2017 - Wacker Chemie: Deutsche Bank schiebt die Aktie an
11.12.2017 - Bayer Aktie: Zwei neue Expertenstimmen
11.12.2017 - Medigene: 19 Euro sind das Ziel
11.12.2017 - Wirecard: Kaufen nach der Ankündigung
11.12.2017 - Aurubis: Steigendes Kursziel
11.12.2017 - Siemens: IPO sorgt für Hochstufung
11.12.2017 - Allianz: Doppelte Hochstufung der Aktie
08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung


Kolumnen

11.12.2017 - ICO – Das smartere Crowdfunding oder nur ein vorübergehender Hype?
11.12.2017 - Apple Aktie: Abwärtstrend angesteuert - UBS Kolumne
11.12.2017 - DAX: Ausbruch über 13.000 Punkte in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR