Stada bestätigt Ausblick für 2016

Nachricht vom 23.03.2016 (www.4investors.de) - Der Pharmakonzern Stada hat am Mittwoch die bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen für 2015 bestätigt. Das Unternehmen aus Bad Vilbel schließt das vergangene Jahr mit einem Umsatz von 2,115 Milliarden Euro nach zuvor 2,062 Milliarden Euro ab. Der Gewinn ist inklusive aller Sondereffekte von 64,6 Millionen Euro auf 110,4 Millionen Euro gestiegen. „Neben den beiden Marktregionen Zentraleuropa und Deutschland entwickelte sich mit einem prozentual deutlich zweistelligen Umsatzanstieg auch die Marktregion Asien/Pazifik und MENA überaus positiv. Darüber hinaus konnten wir im Geschäftsjahr 2015 sowohl unsere Konzernsteuerquote als auch den Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit deutlich verbessern“, sagt Stada-Chef Hartmut Retzlaff zum vergangenen Jahr.

An die Anteilseigner will die Gesellschaft eine Dividende von 0,70 Euro je Aktie ausschütten nach zuvor 0,66 Euro. Der Ausblick auf 2016 wird zudem bestätigt. Man gehe „von einem leichten Wachstum bei dem um Währungs- und Portfolioeffekte bereinigten Konzernumsatz, dem bereinigten EBITDA und dem bereinigten Konzerngewinn aus“, so Stada.

Die Stada Aktie notiert am Mittwoch bei leichtere Aktienkursverluste 34,316 Euro mit 1,22 Prozent im Minus.


(Ads)

PfeilbuttonReich mit 1000 Euro. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Stada Arzneimittel Aktie

27.05.2016 - Stada Aktie: Neues Kursziel
26.04.2016 - Stada platziert Schuldscheindarlehen
13.04.2016 - Stada: Verhaltene Entwicklung trotz attraktiver Bewertung
13.04.2016 - Stada: Russland-Abschlag entfällt - Hochstufung
23.03.2016 - Stada: Währungen machen Probleme
02.03.2016 - Stada: Kaufen trotz der Zahlen
01.03.2016 - Stada: Analysten warten ab – Kurs steigt klar an
01.03.2016 - Stada: Modell vor Überarbeitung
29.02.2016 - Stada erwartet 2016 leichtes Wachstum – Dividende wird angehoben
12.02.2016 - Stada: Russland drückt den Kurs

Aktie: Stada Arzneimittel | WKN: 725180 | ISIN: DE0007251803 | Aktienindex: MDAX | Homepage: http://www.stada.de/ | Branche: Generika-Herstellung




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

31.05.2016 - Chorus Clean Energy: Umsatz und Gewinn rückläufig
31.05.2016 - Beate Uhse: Kandidat meldet sich
31.05.2016 - B.R.A.I.N.: Ölpreis belastet – Aktie im Minus
31.05.2016 - EQS Group sieht sich im Plan – Ausblick bestätigt
31.05.2016 - Karlie Group: Späte Meldung und ein Fragezeichen
31.05.2016 - Mühlbauer: Dividende wird deutlich erhöht
31.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Alle Hoffnungen gescheitert?
31.05.2016 - Solarworld Aktie: Absturz ans Jahrestief?
31.05.2016 - United Power Technology: Ergebnis sinkt deutlich
31.05.2016 - Deutsche Rohstoff: Almonty will ATC Alloys komplett übernehmen


Chartanalysen

31.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Alle Hoffnungen gescheitert?
31.05.2016 - Bayer Aktie: Gelingt die Bodenbildung?
31.05.2016 - KTG Agrar Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
31.05.2016 - Daimler Aktie: Geht die Erholungsbewegung jetzt erst richtig los?
31.05.2016 - Formycon Aktie: Alles guten Dinge sind Zwei?
31.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Das werden sehr spannende Tage!
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier denn los?
30.05.2016 - Nordex Aktie: Schwinden gerade alle Hoffnungen?
30.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine entscheidende Hürde für den Apple-Zulieferer
30.05.2016 - Daimler Aktie: Neue Woche, neues Glück?


Analystenschätzungen

31.05.2016 - E.On: Große Unterschiede beim Kursziel
31.05.2016 - Volkswagen: Marge übertrifft Erwartungen
31.05.2016 - Salzgitter: Kleines Kursfeuerwerk
31.05.2016 - BASF: Ein Euro Zuschlag
31.05.2016 - Volkswagen: Kommt eine neue Prognose?
30.05.2016 - Fraport Aktie: Kursziel wird gesenkt
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Spannend, spannend!
30.05.2016 - Daimler Aktie: Kommt Kursphantasie auf?
30.05.2016 - Adva Aktie: Kursrallye voraus?
30.05.2016 - CTS Eventim Aktie: Kaufempfehlung bestätigt


Kolumnen

31.05.2016 - Bank J. Safra Sarasin: Populismus ist für die Währungsunion kein Restrisiko mehr
31.05.2016 - AXA IM: Verantwortliches Investieren wird zum Mainstream
31.05.2016 - Nord LB – Deutscher Arbeitsmarkt: Niedrigste Arbeitslosenzahl seit Wiedervereinigung
31.05.2016 - Raiffeisen: Orlen, China, Konjunkturdaten und Staatsanleihen im Blickpunkt
31.05.2016 - Commerzbank: In Deutschland steigt die Inflation im Mai wieder leicht
31.05.2016 - Barrick Gold Aktie: Trendwendesignal nach unten
31.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Widerstand 10.500 nächstes Ziel
30.05.2016 - AXA IM: Der US-Aktienmarkt wird wieder attraktiv
30.05.2016 - Raiffeisen: US-Notenbank, US-Dollar, UniCredit und Staatsanleihen im Blickpunkt
30.05.2016 - Volkswagen Aktie: Am letztem Widerstand angekommen

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR