Gerry Weber: Hartes Sparprogramm

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 26.02.2016 (www.4investors.de) - Der Modekonzern Gerry Weber hat am Freitag Zahlen für das Geschäftsjahr 2014/2015 vorgelegt. Die Westfalen melden einen Umsatzanstieg von 852 Millionen Euro auf 921 Millionen Euro, während der Gewinn vor Zinsen und Steuern von 108,9 Millionen Euro auf 79,3 Millionen Euro zurückgegangen ist. Je Aktie von Gerry Weber ist der Überschuss von 1,56 Euro auf 1,14 Euro zurückgegangen. Der Modekonzern bestätigt damit die bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen.

Gerry Weber eilt nun harte Sparmaßnahmen an, um die Ergebnisse zu verbessern. Das Restrukturierungsprogramm habe die „Verbesserung von Umsatz, Effizienz und Kosten sowie Rohertrag als Ziel“, so die Westfalen am Freitag, man wolle „zu profitablem Wachstum nach 18 bis 24 Monaten“ zurückkehren. Unter anderem will das Management 103 Filialen schließen. Zu spüren bekommen die Maßnahmen vor allem die Mitarbeiter, konzernweit sollen mehr als 700 Arbeitsplätze gestrichen werden, davon der Großteil durch die Schließung der Filialen. Bis 2017/2018 will man Sach- und Personalkosten in Höhe von 20 bis 25 Millionen Euro pro Jahr einsparen, kündigt das Management an. Weitere Restrukturierungsmaßnahmen betreffen die Marken des Konzerns sowie das Wholesale-Geschäft.

Für das Geschäftsjahr 2015/2016 peilt Gerry Weber einen Umsatz zwischen 890 Millionen Euro und 920 Millionen Euro an. Vor Zinsen und Steuern erwartet die Gesellschaft einen Gewinn zwischen 10 Millionen Euro und 20 Millionen Euro. Die Belastungen aus der Restrukturierung sollen bei 36 Millionen Euro liegen, so der Modekonzern.

Die Aktie von Gerry Weber notiert am Freitagvormittag bei Aktienkursverluste 11,94 Euro mit mehr als 8 Prozent im Minus.


PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonSYGNIS: „Innova ist eine wichtige Ergänzung für uns“ - Interview
PfeilbuttonGK Software: „Wir könnten unser Umsatzziel für 2018 schon früher erreichen“ - Exklusiv-Interview!




Aktie: Gerry Weber
WKN: 330410
ISIN: DE0003304101
Aktienindex: SDAX
Homepage: http://www.gerryweber.com/
Branche: Modehersteller
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2017 - Nordex Aktie mit Trendwendephantasien: Was hierfür passieren muss!
25.05.2017 - Aixtron: Zweistelliger Millionendeal mit Eugene Technology
25.05.2017 - Medigene Aktie: Aufpassen nach der Kursrallye!
25.05.2017 - Aurelius Aktie: Dramatische Lage
25.05.2017 - Grammer: Machtübernahme durch Hastor vorerst gescheitert
25.05.2017 - Sygnis: Investor sichert Millionen zu
24.05.2017 - Medigene: Doch noch Neuigkeiten...
24.05.2017 - Alfmeier Präzision: Operatives Ergebnis legt deutlich zu
24.05.2017 - Joh. Friedrich Behrens reduziert die Fremdkapitalkosten
24.05.2017 - NanoFocus: Neuer Großaktionär


Chartanalysen

25.05.2017 - Medigene Aktie: Aufpassen nach der Kursrallye!
25.05.2017 - Aurelius Aktie: Dramatische Lage
24.05.2017 - Süss Microtec Aktie: Wichtiges Kaufsignal winkt!
24.05.2017 - Medigene Aktie: Richtig gute Nachrichten!
24.05.2017 - Daimler Aktie: Das sieht nicht gut aus!
24.05.2017 - Evotec Aktie: Schwung ist raus – und nun?
24.05.2017 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt endlich der große Sprung?
24.05.2017 - Commerzbank Aktie vor der Entscheidung: Neues Kaufsignal - oder Absturz?
24.05.2017 - Paion Aktie: Neuer Schwung und Kaufsignale?
23.05.2017 - Mologen Aktie: Nehmen die Gewinnmitnahmen Fahrt auf?


Analystenschätzungen

24.05.2017 - Cancom: Deutliches Aufholpotenzial
24.05.2017 - Freenet: Wettbewerb nimmt zu
24.05.2017 - Hella: Aktie wird abgestuft
24.05.2017 - Daimler: Gute Stimmung bei Volvo
24.05.2017 - Siemens: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
24.05.2017 - Nordex: Eine ganze andere Sicht
24.05.2017 - E.On: Mehr Chancen als Risiken
24.05.2017 - Vonovia: Schätzungen werden angepasst
24.05.2017 - Norma: 2 Euro Aufschlag
24.05.2017 - Cancom: Kurs steigt wieder an


Kolumnen

25.05.2017 - Siemens Aktie: Richtungsentscheidung naht - UBS Kolumne
25.05.2017 - DAX: Handelstag mit Inside Day beendet - UBS Kolumne
24.05.2017 - „Die Fed betritt geldpolitisches Neuland“ - AXA IM Kolumne
24.05.2017 - Ifo auf Rekordjagd - Commerzbank Kolumne
24.05.2017 - Die Konjunktur im Euroraum bleibt in Fahrt - National-Bank Kolumne
24.05.2017 - Deutsche Post Aktie: Abwärtstrendbruch voraus - UBS Kolumne
24.05.2017 - DAX: Kaum Bewegung an der Börse - UBS Kolumne
23.05.2017 - ifo-Geschäftsklima: Konjunkturoptimismus setzt ein dickes Ausrufezeichen - Nord LB Kolumne
23.05.2017 - Commerzbank: US-Berichtssaison deutlich über den Erwartungen - Kolumne
23.05.2017 - Deutschland: Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR