UBS – Linde Aktie: Entscheidung an Unterstützung naht

Nachricht vom 11.02.2016 (www.4investors.de) - Linde handelte von Anfang 2009 bis Mitte 2013 in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal. Danach war der Verlauf sowohl 2013 als auch im vergangenen Jahr geprägt von einer volatilen Seitwärtsbewegung. Nach einem Rückfall Mitte Juni 2014 wieder bis auf die Unterstützung bei 144,00 Euro konnte der Titel im Anschluss zwar wieder deutlich zulegen, schaffte es aber erst Anfang 2015, aus dieser Range nach oben auszubrechen, und bewegte sich dynamisch aufwärts. Innerhalb kürzester Zeit stieg Linde mehr als 20 Prozent, und Mitte März 2015 notierte die Aktie auf einem neuen Allzeithoch bei 195,55 Euro. Es folgte eine ebenso dynamische Abwärtsbewegung, die Anfang Juni 2015 zu einer achtwöchigen Konsolidierung zwischen 165,00 und 180,00 Euro führte. Ende August brach die Aktie massiv ein und unterschritt den langfristigen Aufwärtstrend. Ein Versuch, diesen wieder zurückzuerobern, scheiterte am neu ausgebildeten Abwärtstrend. Seit Anfang Dezember fiel Linde von Tief zu Tief, um nun möglicherweise bei 110 Euro einen tragfähigen Boden auszubilden. Die Entscheidung über den weiteren Verlauf steht kurz bevor.

Hier die entsprechenden Long-Szenarien: Startet Linde leicht im Plus, käme aus Sicht der Charttechnik ein Kauf bei einem Rücksetzer auf den gestrigen Schlusskurs bei 118,40 Euro, leicht oberhalb des gestrigen Tageshochs bei 119,85 Euro oder aber in der ersten Korrektur einer Aufwärtsbewegung in Frage, und zwar circa 40 Prozent unterhalb des letzten Hochs. Wird hingegen im Minus eröffnet, sollte nach Regeln der technischen Analyse eine Platzierung entweder bei einem Abprall an der Unterstützung bei 116,20 Euro, durch die eben besprochene Korrekturvariante oder aber nach dem Bruch des Schlusskursniveaus ein guter Einstiegspunkt sein. Eine Gewinnmitnahme könnte rund 3,75 Euro oberhalb des jeweiligen Tagestiefs geplant werden.

Die Short-Szenarien: Beginnt die Aktie leicht im Minus, indiziert die Charttechnik eine Positionierung bei einem Test der Schlusskursmarke, bei einem Bruch der 116,20-Euro-Unterstützung oder aber nach der ersten Korrektur einer Abwärtsbewegung, und zwar nach dem Bruch des letzten Tiefs. Wird aber im Plus begonnen, könnten Trader durch die gerade geschilderte Korrekturvariante, bei einem Abprall vom gestrigen Tageshoch bei 119,85 Euro oder nach dem Bruch der Schlusskurslinie einsteigen. Der Zielbereich aus Sicht der Charttechnik läge circa 5,20 Euro unterhalb des jeweiligen Tageshochs. Es empfiehlt sich eine Absicherung aller Trades durch einen Stopp in Höhe von mindestens 1,02 Euro, bei Long-Trades unter- und bei Short-Trades oberhalb des Einstiegs.


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

(Ads)

PfeilbuttonBerentzen-CEO Frank Schübel: „Ein gesunder Blick von außen ist immer gut“
PfeilbuttonCLIQ Digital: „Wir sehen uns in unserer Strategie bestätigt“ - Interview mit CLIQ-Vorstand Ben Bos
PfeilbuttonNanoFocus: „Zeitenwende in der Messtechnik“ - Interview mit Vorstandssprecher Jü̈rgen Valentin


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Linde Group Aktie

16.01.2017 - Linde: Perfektes Zusammenspiel
02.01.2017 - Linde: Halten vor der endgültigen Entscheidung
21.12.2016 - Linde: 30 Euro Zuschlag
21.12.2016 - Linde: Die Analysten haben das Wort
21.12.2016 - Linde: Einige Stolpersteine sind weg
20.12.2016 - Linde und Praxair kommen bei geplantem Zusammenschluss voran
08.12.2016 - Linde Aktie: Einstufungen werden nach Praxair-News bestätigt
07.12.2016 - Linde: Rolle rückwärts bei Praxair-Deal - Konzernchef Büchele geht
30.11.2016 - Linde: Ausgang völlig ungewiss
29.11.2016 - Linde: Praxair, die Zweite – Kommt es doch zur Fusion?

Aktie: Linde Group | WKN: 648300 | ISIN: DE0006483001 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.the-linde-group.com/de/index.html | Branche: Diversifizierter Technologiekonzern, u.a. technische Gase, Kältetechnik, Gabelstapler
12.01.2017 - Linde AG: Linde eröffnet eigene Wasserstoff-Tankstelle im Raum ...
20.12.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Linde AG und Praxair, Inc. einigen sich auf wesentliche Eckpunkte für ...
20.12.2016 - DGAP-News: Linde AG: Linde und Praxair geben Absicht für Zusammenschluss ...
07.12.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Vorstand der Linde AG nimmt Gespräche mit Praxair, Inc. über einen ...
07.12.2016 - DGAP-News: Linde AG: Vorstand der Linde AG nimmt Gespräche mit Praxair, Inc. über einen ...
29.11.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Linde AG hat einen modifizierten Vorschlag für einen möglichen ...
28.10.2016 - Linde AG: Linde startet breit angelegtes Effizienzprogramm/ 9-Monatszahlen im Rahmen der ...
13.09.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Finanzvorstand Georg Denoke scheidet ...
13.09.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Dr. Wolfgang Büchele, Vorstandsvorsitzender Linde AG, steht nicht für ...
13.09.2016 - DGAP-News: Linde AG: Linde CEO Dr. Wolfgang Büchele steht für zweite Amtszeit nicht zur ...
12.09.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Die Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat der Linde AG empfehlen ...
12.09.2016 - DGAP-News: Linde AG: Die Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat der Linde AG empfehlen ...
12.09.2016 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Vorstand der Linde AG hat Beendigung der vorläufigen Gespräche über eine ...
16.08.2016 - DGAP-News: Linde AG: Linde AG bestätigt vorläufige Gespräche bezüglich eines möglichen ...
28.07.2016 - Linde AG: Linde-Ergebnis im ersten Halbjahr im Rahmen der Erwartungen ...
31.05.2016 - DGAP-News: Linde AG: Linde nutzt vorzeitiges Kündigungsrecht für zwei ...
03.05.2016 - DGAP-News: Linde AG: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Linde ...
29.04.2016 - Linde AG: Januar bis März 2016: Linde startet mit stabiler Umsatz- und Ergebnisentwicklung auf ...
22.04.2016 - DGAP-News: Linde AG: Linde präsentiert umfassende Wasserstoff-Expertise auf der HANNOVER MESSE ...
07.04.2016 - Linde AG: Linde startet Angebot mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Autos ...






Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2017 - Rational: Umsatz steigt – Marge sinkt
16.01.2017 - KPS legt vorläufige Zahlen vor
16.01.2017 - Twintec: Kontec geht in die Insolvenz
16.01.2017 - Defama: Zwei weitere Käufe
16.01.2017 - msg life: Übernahmeangebot und Delisting angekündigt
16.01.2017 - Novo Nordisk Aktie: Gelingen neue Kaufsignale?
16.01.2017 - Apple Aktie: Das wird sehr spannend!
16.01.2017 - KTG Energie: Entscheidung über Insolvenzplan naht, Delisting auch
16.01.2017 - Daimler Aktie: Trump sorgt für Nervosität, aber...
16.01.2017 - Ströer Aktie: Alles wartet auf das entscheidende Signal


Chartanalysen

16.01.2017 - Novo Nordisk Aktie: Gelingen neue Kaufsignale?
16.01.2017 - Apple Aktie: Das wird sehr spannend!
16.01.2017 - Daimler Aktie: Trump sorgt für Nervosität, aber...
16.01.2017 - Ströer Aktie: Alles wartet auf das entscheidende Signal
16.01.2017 - Mologen Aktie: Hier könnte es interessant werden
16.01.2017 - Paion Aktie: Rettung für den Aufwärtstrend?
16.01.2017 - K+S Aktie: Kaufsignal!
16.01.2017 - Medigene Aktie: Für Erleichterung ist es viel zu früh!
16.01.2017 - Commerzbank Aktie: Hält der wichtige Bullentrend?
13.01.2017 - Solarworld Aktie: Die Zocker geben nicht auf


Analystenschätzungen

16.01.2017 - Fuchs Petrolub: Verkaufen trotz neuer Prognose
16.01.2017 - Südzucker: Gute Aussichten
16.01.2017 - Covestro: Erwartungen steigen deutlich an
16.01.2017 - Hugo Boss: Modell vor Überarbeitung
16.01.2017 - Drägerwerk: Erfolgreiche Trendwende
16.01.2017 - aventron: Kapazitäten sollen steigen
16.01.2017 - HeidelbergCement: Vorsicht Indien!
16.01.2017 - Zalando: Vor den Zahlen
16.01.2017 - Allianz: Im Vorteil gegenüber Generali
16.01.2017 - RWE: Leichter Zuschlag


Kolumnen

16.01.2017 - Ist UK auf dem Weg zum Hard Brexit? - National-Bank Kolumne
16.01.2017 - Linde Aktie: Tiefs werden gekauft - UBS Kolumne
16.01.2017 - DAX: Bereit für Ausbruch - UBS Kolumne
13.01.2017 - US-Einzelhandelsumsätze: Positive Zahlen treffen auf hohe Erwartungen - Nord LB Kolumne
13.01.2017 - China Außenhandel: Auch zum Jahresende hält die Schwäche an - Nord LB Kolumne
13.01.2017 - Ungewohnte Einigkeit in den Aussagen der US-Notenbanker - National-Bank Kolumne
13.01.2017 - Anstieg der Inflationserwartungen ist ein zweischneidiges Schwert - Commerzbank-Kolumne
13.01.2017 - Daimler Aktie: Anstieg der Volatilität könnte Vorbote einer Korrektur sein - UBS Kolumne
13.01.2017 - DAX: Ausbruch nach oben vorerst vertagt - UBS Kolumne
12.01.2017 - Kapitalmärkte in 2017: unbeständig, digital und pragmatisch – Software AG Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR