Die Raute im Herzen und auf der Dose: Snack-Marke Pringles(R) ist offizieller Partner des Hamburger Sportvereins

Nachricht vom 18.08.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 18.08.2016 / 10:25

Bald geht's wieder rund: Dann gehört "das Runde ins
Eckige". Rechtzeitig zur kommenden Saison verkündet Pringles(R) die
offizielle Partnerschaft mit dem Hamburger Sport-verein (HSV). Damit aber
nicht genug, denn zum Saisonstart platziert der Snackhersteller eine neue
Limited Edition, die das Herz der Fans höher schlagen lässt.
Auf gute Partnerschaft
In der kommenden Saison bilden die Snackmarke Pringles(R) und der HSV ein
starkes Team. Ab so-fort wird die Hamburger Raute auf den Pringles(R)- Fan
Edition Dosen mit der Geschmacksrichtung Pizza zu sehen sein und dadurch
dem Konsumenten im Kaufregal näher gebracht. Um sich den Vereinsfarben
anzupassen, erscheint die HSV-Sorte Pizza im blauen Trikot. Gleichzeitig
steht Pring-les(R) demnächst mit seiner "Mannschaft" im Volksparkstadion
zum Verzehr bereit. "Fußball ist ein Thema, welches wir mit Pringles(R)
seit Jahren begleiten. Mit der Fan Edition gehen wir einen weite-ren
Schritt. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit der wir die Verbundenheit
der Fans mit ihrem Verein zum Ausdruck bringen wollen. Wir sind sehr froh,
dass wir auch den HSV für das Konzept begeistern und gewinnen konnten", so
Dominik Schafhaupt, Senior Brand Manager Pringles(R) Northern Europe. "Wir
freuen uns mit Pringles eine starke Marke als Partner gewonnen zu haben.
Das nationale Aktivierungskonzept zur Ansprache unserer Fans unterstreicht
die Bedeutung des HSV in Deutschland", so Joachim Hilke, Marketingvorstand
des HSV."
Verein(t) auf der Palette
Auf dem Feld wird man die Fußballvereine zwar stets gegeneinander antreten
sehen, aber im Ver-kaufsregal stehen ab sofort fünf der beliebtesten Clubs
nebeneinander. Denn die Vereinslogos vom HSV, VFB Stuttgart, Dortmund BVB,
Werder Bremen und Schalke 04 zieren die Vorderseiten der Fan Editions. Die
jeweilige Stadion-Skyline auf der Vorderseite mit einem
mannschaftstypi-schen Clubspruch auf der Rückseite sorgt bei den
Fußballfans für die richtige Stimmung. Hinter den Fan Cans stehen die
Geschmacksrichtungen Pizza für HSV, Original für VFB Stuttgart, Classic
Paprika für BVB, Sour Cream & Onion für Werder Bremen und Pommes & Ketchup
für FC Schalke 04. Die Fan Edition ist ein besonderes Instrument, das den
Konsumenten einen Mehrwert liefern soll. Denn für die nächste Saison sind
Pringles(R) nicht einfach nur ein leckerer Knabberspaß, son-dern auch
Fanartikel, die gesammelt werden können. Mit aufmerksamkeitsstarken Designs
und Zweitplat-zierungen sorgt der Snackhersteller für Stadionstimmung im
Supermarkt und in den Wohnzimmern der Fans.
Produktinformation:
Pringles(R) Bundesliga Fan Edition UVP* Dosen-Grammatur



Classic Paprika - BVB
2,49 EUR
165g
Pizza - HSV
2,49 EUR
165g
Original - VfB Stuttgart
2,49 EUR
165g
Sour Cream & Onion - Werder Bremen
2,49 EUR
165g
Pommes & Ketchup - Schalke 04
2,49 EUR
165g
*Preisempfehlung: es handelt sich um unverbindliche Preisempfehlungen
(UVP). Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des
Händlers.

Über KELLOGG:
Als weltweit führender Hersteller von Cerealien, zweitgrößter Produzent von
Keksen und Crackern, weltweite Nummer zwei der Snacks-Anbieter sowie einer
der führenden Hersteller von Tiefkühlprodukten verfolgt KEL-LOGG das Ziel,
das Leben der Menschen durch hochwertige Produkte und relevante Marken zu
bereichern. Unsere beliebten Markenprodukte werden in 18 Ländern
hergestellt und in über 180 Ländern verkauft. Jeden Tag verzehren
zahlreiche Familien unsere Produkte und starten mit ihnen ideal in den Tag.
Im Jahr 2014 erzielte KELLOGG durch Marken wie KELLOGG'S(R) CORN FLAKES,
MÜSLIX(R), KELLOGG'S(R) CRUNCHY NUT(R), TOPPAS(R) sowie KELLOGG'S(R)
SPECIAL K(R), SMACKS(R), FROSTIES(R) und PRINGLES(R)(R) sowie viele mehr
einen Umsatz von 14,6 Milliarden US-Dollar. Wenn Sie mehr über KELLOGG,
unsere Corporate Social Responsibility-Projekte und unsere
Unter-nehmensgeschichte erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website
www.kelloggs.de sowie www.kelloggcompany.com.

Pressekontakt:
Brandzeichen
Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH
Isabel Rückert
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Tel: +49 40 413 3019-24
E-Mail: isabel.rueckert@brandzeichen-pr.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Kellogg Northern Europe GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen
18.08.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

493881  18.08.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR