EQS-Adhoc: Leclanché begrüßt vier neue Hauptinvestoren im Rahmen einer Kapitalerhöhung.

Nachricht vom 16.08.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Leclanché begrüßt vier neue Hauptinvestoren im Rahmen einer Kapitalerhöhung.
16.08.2016 / 18:15
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Leclanché begrüßt vier neue Hauptinvestoren im Rahmen einer Kapitalerhöhung.
- Leclanché SA schließt die erste Tranche der Kapitalerhöhung ab: Diese beinhaltet die Emittierung neuer Aktien in Höhe von 11,1 Millionen CHF und eine Konvertierung von 4,1 Millionen CHF der Wandelanleihe von ACE & Cie und Jade Crest Limited
- Die bereits bestehenden Aktionäre Bright Cap SICAV SA und Recharge A/S investieren neues Kapital in die Gesellschaft im Rahmen derselben Kapitalerhöhung
- Die neue Finanzierung unterstützt den aktuellen Wachstumsplan von Leclanché
YVERDON LES BAINS, Schweiz, 16. August 2016: Leclanché SA kündigt heute den Abschluss der ersten Tranche der Kapitalerhöhung in Höhe von 11,1 Millionen CHF an. Vier renommierte institutionelle Anleger beteiligen sich an der Kapitalerhöhung der Gesellschaft.
Die zwei aktuellen Hauptinvestoren Bright Cap SICAV SA und Recharge A/S erhöhen ebenfalls ihre Beteiligung im Kapital der Gesellschaft - Bright Cap SICAV verfügt nun über 10,2%. Damit bestätigen sie ihr Vertrauen in die Gesellschaft und ihre Unterstützung deren Wachstumspläne.
Die Entscheidung von ACE & Cie und Jade Crest Limited - zwei Schlüsselaktionäre und wichtigste Kreditgeber von Leclanché - 4,1 Millionen CHF der Wandelanleihe (Fazilität C) zu konvertieren, ist eine weitere positive Entwicklung für Leclanché.
Anil Srivastava, CEO von Leclanché SA, erklärt: "In Folge des Kaufs von off-market Aktien durch drei in Luxemburg basierte Fonds, welcher Anfang August angekündigt worden war, bestätigt diese weitere Kapitalerhöhung das steigende Interesse von renommierten institutionellen Investoren in unser Unternehmen sowie in unsere Strategie und in ihr Wachstum. Dank dieser Kapitalerhöhung - auch wenn sich diese zunächst um einige Wochen verzögert hatte, da seitens der Investoren "Brexit"-bezogene Fragen entstanden waren - verfügt Leclanché über die notwendigen Mittel, um bedeutende Aufträge in Umsatzerlöse umzuwandeln und ihre globalen mittelfristigen Wachstumspläne einzuhalten. Wir fokussieren uns nun auf die weitere Einwerbung des Wachstumscapitals zur Unterstützung unserer Geschäftsziele, wie auch schon auf der Jahreshauptversammlung vom 4. Mai 2016 verkündet."
* * * * *Über Leclanché
Das Unternehmen ist entwickelt, produziert und liefert eine breite Palette an schlüsselfertigen Speicherprodukten für Haushalts - und Büroanwendungen, Grossindustrieanlagen, Stromnetze und Transportsysteme wie Busse, Straßenbahnen und Fähren, usw. an. Seit 1909 ist Leclanché ein verlässlicher Partner für Batteriespeicher - Lösungen. Gegründet in der Tradition von Georges Leclanché, dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute erfolgreiche, hoch moderne Lithium - Ionen - Lösungen und maßgeschneiderte Batteriesysteme in seinem Portfolio. Seit 2006 entwickelte sich die Firma von einem traditionellen Batteriehersteller zu einem führenden Entwickler und Hersteller von Lithium - Ionen - Zellen in Europa.
SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9
Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund der Begriffe "strategisch", "beantragt", "einführen", "wird", "geplant", "erwartet", "Verpflich tung", "bestimmt" , "vorbereitend", "plant", "schätzt", "zielt ab", "könnte/würde", "potentiell", "erwartend", "geschätzt", "Antrag" oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können oder aufgrund von ausdrücklichen oder impliziten Äusserungen betreffend die Aufstockung von Leclanchés Produktionskapazität, betreffend Anfragen für bestehende Produkte oder zukünftige Einnahmen von solchen Produkten, betreffend potentielle zukünftige Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche. Sie sollten damit keine übertriebenen Erwartungen verbinden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen reflektieren die gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend zukünftiger Ereignisse und enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, welche zu künftige Resultate, Performance und Leistungen erheblich von den erwartenden abweichen lassen können. Es gibt weder eine Garantie, dass die Produkte von Leclanché eine bestimmte Ertragshöhe erzielen noch eine Garantie, dass Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche ein bestimmtes Finanzziel erreichen.
* * * * *
Kontakt
Hubert Angleys / Florent Gaillard
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
16.08.2016 Mitteilung übermittelt durch die Tensid EQS AG. www.eqs.com
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leclanché SA



Av. des Sports 42



1400 Yverdon-les-Bains



Schweiz


Telefon:
+41 (24) 424 65-00


Fax:
+41 (24) 424 65-20


E-Mail:
investors@leclanche.com


Internet:
www.leclanche.com


ISIN:
CH0110303119, CH0016271550


Valorennummer:
A1CUUB, 812950


Börsen:
Auslandsbörse(n) SIX







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

493309  16.08.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Software AG: Turbulente Zeiten - Quartalszahlen
20.10.2017 - BB Biotech rechnet im Falle einer US-Steuerreform mit mehr Zusammenschlüssen
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
20.10.2017 - Daimler: Das sind die Zahlen! Gewinn sinkt spürbar
19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR