DGAP-News: Social Commerce Group SE: Hauptversammlung beschließt Umbenennung in Staramba SE und Erweiterung des Verwaltungsrates

Nachricht vom 01.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Social Commerce Group SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Social Commerce Group SE: Hauptversammlung beschließt Umbenennung in Staramba SE und Erweiterung des Verwaltungsrates
01.08.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Social Commerce Group SE:Hauptversammlung beschließt Umbenennung in Staramba SE und Erweiterung des Verwaltungsrates

Berlin, 01. August 2016 - Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Social Commerce Group SE (ISIN: DE000A1K03W5) hat am 28. Juli 2016 in Berlin ihre ordentliche Hauptversammlung durchgeführt. Im Mittelpunkt der Tagesordnung stand die Umbenennung der Holding in "Staramba SE" und eine Erweiterung des Verwaltungsrates von drei auf fünf Mitglieder. Die Anteilseigner zeigten sich mit den Resultaten des Geschäftsjahres 2015 zufrieden und stimmten allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großen Mehrheiten zu.

Die Social Commerce Group SE hat mit notarieller Beurkundung vom 17. Juni 2016 die restlichen 48,1 % der Geschäftsanteile an der Staramba GmbH (37 von 77 Geschäftsanteilen) erworben. Im Gegenzug hat sie sämtliche von ihr gehaltenen Anteile an der MXM Mixed Reality Marketing AG, an der yoyo smart social web solutions AG sowie an der Staramba USA Corporation übertragen. Die entsprechende Absicht wurde bereits mit Ad hoc-Mitteilung vom 07. Juni 2016 veröffentlicht. Darüber hinaus beabsichtigt die Gesellschaft, die Staramba GmbH auf die Gesellschaft als aufnehmende Gesellschaft zu verschmelzen.

Um der konsequenten Fokussierung auf das Geschäft der Staramba GmbH mehr Nachdruck zu verleihen und die bereits bekannte Marke auch in der Firmierung zu erhalten, soll die Gesellschaft nach erfolgter Verschmelzung in "Staramba SE" umfirmiert werden. Da die Gesellschaft zudem nach der Verschmelzung - mit Ausnahme der derzeit inaktiven Social VIP GmbH mit Sitz in Berlin - keine Beteiligungen mehr hält, sondern vielmehr selbst operativ tätig sein wird, ist auch eine Änderung des Unternehmensgegenstandes der derzeit noch konzernleitenden Holding erforderlich.

Der künftige Geschäftsgegenstand der Gesellschaft besteht in der Produktion, Verwertung und dem Vertrieb von 3D-Datenmodellen sowie anderen digitalen Produkten und deren Folgeprodukten. Den Schwerpunkt bildet der Markt des Fan-Merchandisings. Darüber hinaus ist die Gesellschaft weiterhin berechtigt, im Rahmen einer Beteiligungsverwaltung auch nicht mit unternehmerischem Einfluss verbundene Beteiligungen bzw. Finanzbeteiligungen zu erwerben.

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft wurde von drei auf fünf Mitglieder erweitert. Mit Rolf Elgeti und Christian Daudert hat die Hauptversammlung zwei Großaktionäre in den Verwaltungsrat gewählt. Elgeti gilt als namhafter Börsenexperte und ist Gründer der Obotritia Capital KGaA. Daudert ist Vermögensmanager und Gründer der Staramba GmbH. Sie werden künftig gemeinsam mit den bisherigen Mitgliedern Prof. Klemens Skibicki, Marthe Wolbring und Julian von Hassell den Verwaltungsrat bilden. Julian von Hassel bleibt geschäftsführender Direktor der Gesellschaft. In einer anschließenden konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats wurde Christian Daudert zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Sein Stellvertreter ist künftig Prof. Klemens Skibicki.

Über Social Commerce Group SE (SCGSE):
Die Social Commerce Group SE produziert, verwertet und vertreibt 3D-Datenmodelle, andere digitale Produkte sowie deren Folgeprodukte, schwerpunktmäßig im Markt des Fan-Merchandisings. Darüber hinaus ist die Gesellschaft berechtigt, im Rahmen einer Beteiligungsverwaltung auch nicht mit unternehmerischem Einfluss verbundene Beteiligungen bzw. Finanzbeteiligungen zu erwerben. Die Social Commerce Group SE (ISIN: DE000A1K03W5) ist im General Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der Börse Berlin notiert.

Kontakt:
SOCIAL COMMERCE GROUP SE
Julian von Hassell
Geschäftsführender Direktor
Leibniz Kolonnaden
Walter Benjamin Platz 3
10629 Berlin
Germany
T:+49-30 346469-845
F:+49-30 346469-841
info@scgse.de
www.scgse.de

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamerstrasse 2
82166 Gräfelfing / München
T:+49 89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.de










01.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Social Commerce Group SE



Aroser Allee 66



13407 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 30 | 346 469 845


E-Mail:
info@scgse.com, sh@crossalliance.de


Internet:
http://www.scgse.com


ISIN:
DE000A1K03W5


WKN:
A1K03W


Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



488003  01.08.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR