DGAP-News: DATAGROUP AG: DATAGROUP übernimmt SAP- und Application Management-Services von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Deutschland

Nachricht vom 14.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DATAGROUP AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

DATAGROUP AG: DATAGROUP übernimmt SAP- und Application Management-Services von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Deutschland
14.07.2016 / 07:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DATAGROUP übernimmt SAP- und Application Management-Services von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Deutschland

Pliezhausen, 14. Juli 2016. Die DATAGROUP AG (WKN A0JC8S) übernimmt rund 330 SAP- und Application Management-Experten von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Deutschland und erbringt zukünftig definierte IT-Services für HPE. Das Unternehmen sichert sich damit ein garantiertes Umsatzvolumen im dreistelligen Millionenbereich über mindestens fünf Jahre.

Bereits seit März 2016 befindet sich DATAGROUP in exklusiven Verhandlungen mit HPE. Nun unterzeichneten die Verhandlungspartner den Vertrag. Dieser sieht vor, dass DATAGROUP definierte SAP- und Application Management-Services für Kunden von HPE erbringt. Dazu übernimmt DATAGROUP rund 330 IT-Experten von HPE. Die Kunden profitieren so von der hohen Servicequalität des IT-Dienstleisters DATAGROUP, der gerade erneut von Lünendonk als einer der führenden seiner Branche in Deutschland ausgezeichnet wurde.

Mit dieser Übernahme stärkt DATAGROUP die strategischen CORBOX Kerngeschäftsfelder SAP und Application Management und profitiert von einer garantierten Abnahmeverpflichtung seitens HPE über fünf Jahre und vier Monate. Vereinbart wurde zudem eine Verlängerungsoption über weitere zwanzig Monate. Somit ist die Auslastung der neuen Mitarbeiter vom ersten Tag an gesichert. Über die Vertragslaufzeit werden die Abnahmevolumina planmässig um 10 bis 3,5% pro Jahr mit abnehmender Rate abschmelzen. Die dadurch sukzessive frei werdenden Ressourcen plant DATAGROUP für das nachhaltige organische Wachstum in ihrem Kernsegment langfristig einzusetzen. Im Rahmen eines gemeinsamen Marktauftritts beabsichtigen DATAGROUP und HPE zudem, weitere attraktive Kunden zu gewinnen. Der Vertragsschluss steht unter dem Vorbehalt, dass mindestens 70% der IT-Spezialisten dem Betriebsübergang von HPE zu DATAGROUP zustimmen.

"SAP- und Application Management Services sind strategische Wachstumsfelder von DATAGROUP und werden am Markt stark nachgefragt", so Max H.-H. Schaber, CEO der DATAGROUP AG. "Die Übernahme von IT-Experten der HPE ist ein Gewinn für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter. Wir freuen uns, die ausgewiesenen Spezialisten, mit denen wir unsere Leistungsstärke und Marktposition auf einen Schlag erheblich ausbauen können, in unserer Mitte begrüßen zu dürfen. Wir möchten den HPE-Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld bieten und freuen uns, dass diese unser Unternehmen bereichern und sich mit uns weiterentwickeln werden", kommentiert DATAGROUP CEO Schaber. Die umfangreiche Erfahrung mit der Eingliederung von Unternehmen ist neben der fachlichen Expertise ein entscheidender Grund, weshalb HPE sich für DATAGROUP entschieden hat.

"Für DATAGROUP bedeutet diese Transaktion herausragende Entwicklungs- und Geschäftschancen, die weit über das durch die Abnahmeverpflichtung von HPE garantierte Umsatzvolumen hinausgehen können", kommentiert DATAGROUP COO Dirk Peters. "Gemeinsam mit den HPE-Experten werden wir unser Wachstum stark vorantreiben und unseren Kunden zukünftig ein Mehr an hoch qualitativen IT-Dienstleistungen anbieten."

DATAGROUP hat eine lange Historie beim Erwerb von Unternehmen und Unternehmensteilen. Seit dem Börsengang 2006 hat der IT-Dienstleister bereits 17 Übernahmen, auch in der nun geplanten Größenordnung, getätigt und ist damit einer der wichtigsten Konsolidierer des stark fragmentierten deutschen IT-Services-Marktes im Mittelstandssegment.

Die DATAGROUP AG lädt alle interessierten Investoren, Analysten und Journalisten zur Teilnahme an einer Telefonkonferenz mit Vorstandschef Max H.-H. Schaber ein. Die Telefonkonferenz findet am 18. Juli 2016 um 14:00 Uhr statt. Die Einwahlnummer lautet:
+49 30 232531469.
 

Über DATAGROUP:
DATAGROUP ist eines der führenden deutschen IT-Service-Unternehmen. Über 1.400 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben IT-Infrastrukturen und Business Applikationen wie z.B. SAP. Mit ihrem Produkt CORBOX ist DATAGROUP ein Full Service Provider und betreut für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber über 330.000 IT-Arbeitsplätze weltweit. Kurz gesagt: We manage IT. Das Unternehmen wächst organisch und durch Zukäufe. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre "buy and turn around"- bzw. "buy and build"- Strategie nimmt DATAGROUP aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service-Marktes teil.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
DATAGROUP AG
Claudia Erning
Investor Relations
Fon +49 160 96 89 81 71claudia.erning@datagroup.de










14.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
DATAGROUP AG



Wilhelm-Schickard-Str. 7



72124 Pliezhausen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)7127 970 000


Fax:
+49 (0)7127 970 033


Internet:
www.datagroup.de


ISIN:
DE000A0JC8S7


WKN:
A0JC8S


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



482091  14.07.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR