AGORA INVEST REM2 - Wertzuwachs von über 8 % -

Nachricht vom 30.06.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 30.06.2016 / 14:02

/
AGORA INVEST REM2 - Wertzuwachs von über 8 % -
Zehnjährige Bundesanleihen weisen eine Minusrendite auf. Die Umlaufrendite liegt bei minus 3 Basispunkten. Corporate Bonds unterschreiten massiv langjährige Zinsstrukturen.
Diese Situation an den Fixed Income Märkten unterstreicht, dass Investoren zur Sicherung Ihrer Vermögensanlage alternative Investments benötigen, die auch unter Risikoaspekten einen verlässlichen Renditevorteil bieten.
Der Agora Invest REM2 - ein offener Spezialfonds mit einer liquiden Asset Based Debt Struktur - erzielt bis zum 31.5.2016 einen Wertzuwachs von 8,4% nach Kosten.
Hierbei folgt die Konzeption und Umsetzung des Fonds einem strikt risikoadäquaten Investmentansatz im Bereich der Alternativen Investments für den Schwerpunkt Real Estate. Dieser Portfolioansatz ermöglicht es dem Investor, eine renditeorientierte Optimierung auch seines Fixed Income Investments im Rahmen der Gesamtallokation seines Portfolios vor-zunehmen, da die Finanzierungsstruktur über an der Börse gelistete Inhaberschuldver-schreibungen erfolgt. Im Gegensatz zu Direktinvestments bzw./ oder Immobilienfonds, die bei ca. 2,5 % bis 3 % Rendite auslaufen, erzielt der Fonds einen deutlichen Renditevorteil bei kurzen Investitionszyklen.
Nach Analyse der Marktdaten bei Debt Investments bietet, in dem aktuellen Zinsumfeld für deutschlandbezogene Anlagen, der Bereich der nachrangigen Finanzierung für Immobilien - speziell Projektentwicklungen im Wohnbereich - einen Renditevorteil von über 600 bp, der ausschließlich dem Marktumfeld geschuldet ist (u.a. haben Banken nach 2008 ihr Finan-zierungsvolumen reduziert).
Die vom Markt angebotene Risikoprämie für Debt Capital liegt somit deutlich über dem real existierenden Basisrisiko des Investments und berücksichtigt in keiner Weise das positive Marktumfeld für Immobilieninvestments in Deutschland und die historisch niedrigen Risikoprämien für vergleichbare Investments. Die aktuelle Portfoliostruktur (mit einem Projektvolumen von über 160 Mio. EUR) und die erzielten Nettoergebnisse für die Investoren belegen die Nachhaltigkeit und Tragfähigkeit des Konzeptes.
AGORA INVEST GmbH, 22.6.2016



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Agora Invest GmbH
Schlagwort(e): Finanzen
30.06.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

476097  30.06.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Steinhoff Aktie klettert deutlich - das sind die Gründe!
19.01.2018 - asknet hebt Ergebnisprognose an
19.01.2018 - Ceconomy Aktie bricht nach Zahlen heftig ein


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR