DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Beate Uhse AG: Umsetzung eines nachhaltigen Restrukturierungskonzeptes erfordert einen entsprechenden Beschluss der zweiten Gläubigerversammlung am 6. Juli 2016

Nachricht vom 29.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: Beate Uhse AG: Umsetzung eines nachhaltigen Restrukturierungskonzeptes erfordert einen entsprechenden Beschluss der zweiten Gläubigerversammlung am 6. Juli 2016
29.06.2016 / 17:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 29. Juni 2016

Die One Square Advisory Services GmbH begrüßt und unterstützt das Vorhaben der Beate Uhse AG, die Beschlussvorschläge über die Verlängerung der Laufzeit und die Zinsreduktion der Beate Uhse Anleihe nicht zur Abstimmung zu stellen und sich den Gegenanträgen anzuschließen.

Die Gesellschaft reagiert damit auf den Vorstoß wesentlicher Anleihegläubiger der Beate Uhse Anleihe und des designierten gemeinsamen Vertreters, der One Square Advisory Services GmbH, eine Beschlussfassung über eine Restrukturierung der Beate Uhse Anleihe erst nach Vorlage des IDW S6 Gutachtens und auf Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse zu fassen. Die Gesellschaft ist ferner dem Wunsch der Anleihegläubiger nachgekommen, den Anleihegläubigern und dem designierten gemeinsamen Vertreter wesentliche Informationen zur Beurteilung der wirtschaftlichen und finanziellen Lage der Gesellschaft bereits vor der zweiten Gläubigerversammlung am 6. Juli 2016 zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen können über die Webseite der Gesellschaft nach vorheriger entsprechender Registrierung unter http://www.beate-uhse.ag/index.php/publikationen.html abgerufen werden.

Die One Square Advisory Services GmbH unterstützt weiter die Gegenanträge und bittet die Anleihegläubiger, durch ihre Teilnahme an der zweiten Gläubigerversammlung am 6. Juli 2016 die finanzielle Restrukturierung der Gesellschaft zu unterstützen. Anleihegläubiger, die an der Gläubigerversammlung selbst nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit, sich auf der Versammlung vertreten zu lassen und auch Weisungen in Bezug auf das Abstimmungsverhalten zu erteilen. Ein entsprechendes Vollmachtformular steht auf der Webseite der Gesellschaft unter http://www.beate-uhse.ag/index.php/investment-highlights.html zum Download bereit. Der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft sowie die One Square Advisory Services GmbH sind gerne bereit, Anleihegläubiger auf der Versammlung zu vertreten und entsprechend ihren Weisungen das Stimmrecht für die Anleihegläubiger auszuüben.

Die One Square Advisory Services GmbH informiert die Anleihegläubiger der Beate Uhse AG weiterhin über die aktuellen Entwicklungen und steht insbesondere unter beate.uhse@onesquareadvisors.com für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Kontakt

One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 München
beate.uhse@onesquareadvisors.comwww.onesquareadvisors.com










29.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

475761  29.06.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Steinhoff - noch mehr News: Der Ausverkauf geht weiter
17.01.2018 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung - was ist der Grund?
17.01.2018 - mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung
17.01.2018 - Rocket Internet: Personalien bei der Global Fashion Group
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne
17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR