DGAP-News: Bayerische Landesbank: Kündigung nachrangige fest-/variabel verzinsliche Schuldverschreibungen - ISIN XS0285330717

Nachricht vom 10.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bayerische Landesbank / Schlagwort(e): Sonstiges

Bayerische Landesbank: Kündigung nachrangige fest-/variabel verzinsliche Schuldverschreibungen - ISIN XS0285330717
10.06.2016 / 15:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Bayerische Landesbank

EUR 750.000.000 4,50 % kündbare nachrangige fest-/variabel verzinsliche Schuldverschreibungen fällig am 7. Februar 2019, begeben unter dem EUR 60.000.000.000 Debt Issuance Programme der Bayerischen Landesbank als Serie 734, Tranche 1
(die "Schuldverschreibungen")

ISIN XS0285330717 / COMMON CODE: 028533071 / WKN BLB215

Kündigung

In Bezug auf oben genannte Schuldverschreibungen macht die Bayerische Landesbank von ihrem Recht auf vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin gemäß § 5 Absatz 3 der Emissionsbedingungen der Schuldverschreibungen Gebrauch und kündigt die Schuldverschreibungen, soweit sie nicht zuvor angekauft und entwertet worden sind, vollständig zum Wahl-Rückzahlungstag (Call) 7. August 2016. Der Gesamtnennbetrag der zurückzuzahlenden Schuldverschreibungen beläuft sich auf EUR 422.350.000,00. Der Wahl-Rückzahlungsbetrag (Call), zu dem die Schuldverschreibungen zurückgezahlt werden, entspricht in Bezug auf jede Schuldverschreibung ihrem Nennbetrag (Kündigung zum Kurs von 100 %). Die Rückzahlung des Kapitals sowie die Zahlung der bis zum Wahl-Rückzahlungstag (Call) 7. August 2016 aufgelaufenen Zinsen erfolgt am 8. August 2016.

München, im Juni 2016 Bayerische Landesbank

Bayerische Landesbank

EUR 750,000,000 4.50 per cent. Callable Subordinated Fixed to Floating Rate Notes due 7 February 2019issued under the EUR 60,000,000,000 Debt Issuance Programme of Bayerische Landesbank as Series 734, Tranche 1(the "Notes")

ISIN XS0285330717 / COMMON CODE: 028533071 / WKN BLB215

Notice of Termination

In relation to the aforementioned Notes, Bayerische Landesbank makes use of its right to early redemption at the option of the issuer pursuant to subparagraph (3) of § 5 of the Terms and Conditions of the Notes and terminates the Notes, to the extent that they have not previously been purchased and cancelled, in whole as of the Call Redemption Date 7 August 2016. The aggregate principal amount of the Notes to be redeemed is EUR 422,350,000.00. The Call Redemption Amount at which the Notes are redeemed is, in respect of each Note, its principal amount (termination at the price of 100 per cent.). Repayment of the principal amount as well as payment of interest accrued as of the Call Redemption Date 7 August 2016 will be made on 8 August 2016.

Munich, June 2016 Bayerische Landesbank

 










10.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Bayerische Landesbank



Brienner Straße 18



80333 München



Deutschland


Telefon:
+ 49 (0) 89 21 71 -2 5852


Fax:
+ 49 (0) 89 21 71 -2 1332


E-Mail:
franziska.roederstein@bayernlb.de


Internet:
www.bayernlb.de


ISIN:
DE000BLB25M0


WKN:
BLB25M


Börsen:
Regulierter Markt in München







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

470835  10.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen
21.02.2018 - GFT Technologies kündigt 30 Cent Dividende je Aktie an
21.02.2018 - Qiagen hofft auf zusätzliches Geschäft in den USA
21.02.2018 - Baumot Aktie in Hausselaune - aktuelle News!
21.02.2018 - Siemens Gamesa und Senvion melden neue Aufträge
21.02.2018 - init: Zukauf in Finnland
21.02.2018 - Sygnis: Neue Verträge mit Anbieter von Forschungswerkzeugen
21.02.2018 - CLIQ Digital: Übernahme abgeschlossen


Chartanalysen

21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?


Analystenschätzungen

21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste
20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR