DGAP-News: Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von Tartisans Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro

Nachricht vom 30.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Eloro Resources Ltd. / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Vereinbarung

Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von Tartisans Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro
30.05.2016 / 15:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von Tartisans Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro
Toronto, Kanada. 30. Mai 2015. - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) ("Eloro") und Tartisan Resources Corp. (CSE: TTC) ("Tartisan") geben bekannt, dass sie eine Absichtserklärung (die "Absichtserklärung") unterzeichnet haben, damit Eloro Tartisans ungeteilte 100-%-Beteiligung an der Liegenschaft La Victoria ("La Victoria" oder die "Liegenschaft") erwerben kann. Als Gegenleistung ist vorgesehen: i) 6 Mio. Stammaktien (die "Aktien") und 3 Mio. nicht übertragbare Optionsscheine ("Optionsscheine"), ii) gestaffelte Barzahlungen von insgesamt 350.000 CAD und iii) die Gewährung einer Royalty-Zahlung in Höhe von 2 % (die "Royalty"), wobei die Hälfte dieser (1 %) von Eloro für 3 Mio. CAD zurückgekauft werden kann (zusammen die "Transaktion"). Die Liegenschaft, die 8 Mineralkonzessionen mit einer Gesamtfläche von ca. 34,4 km2 umfasst, ist im Besitz einer peruanischen Tochtergesellschaft der Tartisan und liegt im Bezirk Huandoval der Provinz Pallasca im Distrikt Ancash der sich im nördlichen Teil des zentralen Bergbaugürtels Perus befindet. Nach Abschluss der geplanten Transaktion wird Eloro die Liegenschaft ungeteilt zu 100 % besitzen vorbehaltlich der Royalty.
Die wichtigsten Punkte der Transaktion
- Akquisition von Tartisans 100-%-Anteil an der Liegenschaft, die zurzeit dem Options- und Joint-Venture-Abkommen La Victoria datiert, den 3. Juli 2014 (das ,Options- und Joint-Venture-Abkommen") in der geänderten Fassung unterliegt, für eine Gegenleistung von: i) Ausgabe von 6.000.000 Aktien und 3.000.000 Optionsscheine von Eloro, ii) Barzahlung in Höhe von 250.000 CAD bei Abschluss mit einer weiteren Zahlung von 100.000 CAD sechs Monate nach Abschluss (der Mineral-Claim San Markito wird nicht von Tartisan an Eloro übertragen, bis die letzte Zahlung von 100.000 CAD erhalten wurde). Das Options- und Joint-Venture-Abkommen wird nach Abschluss der Transaktion aufgekündigt.
- Jeder Optionsschein wird Tartisan das Recht zum Erwerb einer Aktie von Eloro zum Preis von 0,40 CAD über einen Zeitraum von drei Jahren nach Abschluss geben, vorbehaltlich einer Beschleunigung unter bestimmten Umständen.
- Alle im Rahmen der Transaktion an Tartisan ausgegebene Wertpapiere werden einer Haltevereinbarung (Lock-up Agreement) unterliegen, wobei Tartisan Wertpapiere der Eloro über einen Zeitraum von 18 Monaten nach dem Abschlussdatum der Transaktion nicht übertragen kann vorbehaltlich gewisser Ausnahmen. Transfers nach diesem Zeitraum werden weiteren Beschränkungen unterliegen. Sollte Tartisan gemäß dieser eine Veräußerung wünschen, so wäre diese auf 1 Mio. Aktien alle sechs Monate beschränkt und Tartisan würde zustimmen, Eloro einen Verkauf 45 Tage zuvor anzukündigen. Während dieser Zeit kann Eloro einen Käufer oder mehrere Käufer der Aktien identifizieren und hätte das Vorkaufsrecht auf die Aktien gemäß der Konditionen eines einvernehmlichen Verkaufs.
- Eloro wird Tartisan eine Royalty (Abgabenzahlung) in Höhe von 2 % auf der Liegenschaft gewähren mit einer Rückkaufsklausel für eine Hälfte (1 %) der Royalty gegen 3 Mio. CAD.
- Während eines Zeitraums von zwei Jahren wird Eloro Tartisan ein Vorkaufsrecht zur Beteiligung an zukünftigen Finanzierungsaktivitäten Eloros gewähren, um Zug um Zug solch eine Anzahl von Eloro-Aktien zu erwerben, die es Tartisan erlauben würden, insgesamt den gleichen nutznießenden Besitz von bis zu maximal 19,9 % zu erhalten, den Tartisan unmittelbar vor Abschluss der geplanten Finanzierung hatte.
- Tartisan wird berechtigt sein, ihren CEO, Herrn Mark Appleby, in dem Zeitraum in den Board of Directors der Eloro zu ernennen, in dem Tartisan mehr als 10 % der umlaufenden Eloro-Aktien besitzt.
- Über einen Zeitraum von vier Jahren wird Tartisan nicht mit ihren Eloro-Aktien gegen etwaige von Eloro vorgeschlagene Ernennungen in Eloros Board of Directors stimmen oder gegen etwaige Resolutionen stimmen, die vom Board of Directors der Eloro unterstützt werden, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.
Die geplante Transaktion würde gemäß der geltenden Wertpapiergesetze eine neue "Kontrollperson" in Eloro schaffen, da geplant ist, dass Eloro 6 Mio. Aktien und 3.000.000 Optionsscheine (entsprechend 22,8 % von Eloros Aktien auf nicht verwässerter Basis und 30,7 % der Aktien von Eloro auf teilweise verwässerter Basis bei Annahme nur einer Ausübung der Optionsscheine). Laut der Richtlinien der TSX Venture Exchange ("TSXV") wird die Genehmigung der desinteressierten Aktionäre zur Schaffung einer neuen Kontrollperson benötigt.
Die Transaktion unterliegt mehreren Konditionen einschließlich: (i) der zufriedenstellenden Durchführung einer Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) auf der Liegenschaft durch Eloro, (ii) des Abschlusses und Ausführung einer endgültigen Vereinbarung, (iii) Genehmigung durch den Bord of Directors der Eloro und Tartisan, (iv) des Erhalts aller notwendigen Genehmigungen einschließlich der Genehmigung der TSXV für Eloro und der Canadian Securities Exchange für Tartisan und (v) der Genehmigung der Aktionäre Eloros und gegebenenfalls der Aktionäre Tartisans. Eloro wird der TSXV einen Antrag vorlegen, um eine bedingte Genehmigung für die Transaktion zu erhalten und wird den Zeitpunkt einer Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre festlegen, um die notwendige Genehmigung der Aktionäre für die Ausgabe der Wertpapiere gemäß der Transaktion zu erhalten. Alle Wertpapiere, die von Eloro gemäß der geplanten Transaktion ausgegeben werden, unterliegen einer viermonatigen Haltefrist.
Liegenschaft La Victoria, Peru
Die Liegenschaft La Victoria ist frei von Royalties und umfasst zwei benachbarte aber nicht zusammenhängende Liegenschaften mit insgesamt acht Bergbaukonzessionen und einer Flache von ungefähr 34,4 km2. Die Liegenschaft La Victoria liegt innerhalb von 50 km zu mehreren produzierenden Minen, wobei drei Produzenten von der Liegenschaft aus sichtbar sind, die eine gute Infrastruktur mit Straßenanschluss besitzt und in der Nähe von Wasser- und Stromversorgung liegt.
Über Eloro Resources Ltd.
Eloro ist ein Explorations- und Minenentwicklungsunternehmen mit einem Portfolio von Goldliegenschaften in Peru sowie Edel- und Buntmetall-Liegeschaften in Nord- und West-Quebec. Eloro wurde eine Option zum Erwerb eines 60-%-Anteils an der Polymetall-Liegenschaft La Victoria gewährt, die im nördlichen Teil des zentralen Bergbaugürtels in Peru liegt.
Über Tartisan Resources Corp.
Tartisan ist ein Mineralexplorations- und Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Toronto, Kanada, mit Schwerpunkt auf Liegenschaften in Peru. Das Unternehmen besitzt die Liegenschaft La Victoria im nördlichen Distrikt Ancash, Peru. Die Liegenschaft La Victoria liegt innerhalb von 50 km zu mehreren produzierenden Minen einschließlich: La Arena im Besitz von Tahoe Resources, Lagunas Norte (Alto Chicama) im Besitz der Barrick Gold Corporation und Santa Rosa im Besitz der Compania Minera Aurifera Santa Rosa (COMARSA).
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Jorge Estepan, Vice President
Eloro Resources Ltd.
Tel.: +1 416 868-9168
Mark Appleby, CEO
Tartisan Resources Corp.
Tel.: +1 416 804-0280
Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!










30.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

467557  30.05.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Steinhoff Aktie: Das wird der Börse nicht gefallen!
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
20.02.2018 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche


Chartanalysen

20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?
20.02.2018 - Linde: Vom Vorschlag soll man sich nicht täuschen lassen
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck


Kolumnen

20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR