DGAP-News: COMRAMO baut IT-Servicemanagement mit USU-Software Valuemation auf

Nachricht vom 01.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

COMRAMO baut IT-Servicemanagement mit USU-Software Valuemation auf
01.02.2018 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Möglingen, 1. Februar 2018

Die COMRAMO IT Holding AG hat sich für den Ausbau ihres IT-Servicemanagements (ITSM) mit der USU-Software Valuemation entschieden. Auf Basis der USU-Produktsuite plant die COMRAMO die sukzessive Umsetzung eines integrierten ITSM. Das Gesamtsystem wird künftig alle technischen und kaufmännischen IT-Daten konsolidiert abbilden und zur automatisierten Servicebereitstellung und -steuerung genutzt werden.

Ausschlaggebend für den Zuschlag war für COMRAMO, dass USU ein etabliertes und integriertes Lösungsangebot aus Software und Beratung aus einer Hand anbietet. Außerdem wird die umfassende ITIL(R)-Konformität von Valuemation im IT- und Enterprise Service Management auch durch Zertifikate von Pink Elephant und der SERVIEW GmbH bestätigt.

Das ITSM-Projekt verläuft in mehreren Schritten. Zunächst ist die Realisierung der Prozesse für IT Asset- und Incident Management vorgesehen. Projektschwerpunkte in dieser Phase sind die Integration von Drittsystemen (z. B. des ERP-Systems) über diverse Schnittstellen sowie die Automatisierung von Serviceprozessen. Valuemation löst u. a. das derzeitige Ticketsystem ab, das die aktuellen ITIL(R)-Standards nicht erfüllt und keine ausreichenden Funktionen zur Analyse und Überwachung der Tickets hat.

In einem zweiten Schritt ist die Implementierung der Prozesse Problem-, Change-, Service Request Management sowie IT Self-Service geplant. Mittelfristig soll Valuemation auch von weiteren Fachbereichen, wie z. B. der Personalabteilung,
genutzt werden.

Diese Pressemitteilung ist abrufbar auf www.valuemation.com sowie auf www.usu.de.USU AG

Die 1977 gegründete USU AG gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

Der Geschäftsbereich Valuemation unterstützt Unternehmen mit umfassenden, ITIL(R)-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- und Enterprise Service Management. Kunden steuern damit sämtliche Serviceprozesse, schaffen Transparenz über ihre Servicekosten sowie ihre IT-Infrastruktur und können dadurch ihre Services effizient planen, überwachen und verrechnen.

Zum Einsatz kommt dabei die gleichnamige Software Valuemation, eine modulare, integrierte und ITIL(R)-zertifizierte Produktsuite. Sie wird im IT-Bereich großer und mittelständischer Unternehmen und bei IT Service Providern eingesetzt. Valuemation kommt aber auch in weiteren Servicebereichen wie z.B. Personal, Facility Management und Field Service Management zum Einsatz. Von Analystenhäusern und Zertifizierungsunternehmen wird Valuemation als weltweit führend eingestuft.

Die USU AG ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen: www.valuemation.com

 

COMRAMO Unternehmensgruppe
Die im Jahre 1974 gegründete COMRAMO gehört zu einem der deutschlandweit größten IT-Dienstleister für Kirche, kirchennahe Organisationen sowie Einrichtungen aus Diakonie und Caritas

Geschäftsfelder: Passgenaue Lösungen in den Bereichen Personalwesen, IT-Services und Sozialwirtschaft.

Personalwesen - LOGA(R), KIDICAP(R), Personal Office im ASP oder BPO-Modell
IT-Services - Unternehmensnetze, LAN's, vpn, Hosting, ASP, Housing
Steuerungssysteme - Software für Kirche, Kommunen, Sozialwirtschaft sowie dem Öffentlicher Dienst. Unterschiedliche Finanzsysteme wie Wilken Entire(R), Microsoft Dynamics NAV (R), KFM, Business Intelligence
Weitere Dienstleistungen - Seminarräume, Schulungen, Printservices


Für die COMRAMO IT Holding AG ist es wichtig, ihre Kunden in ihren besonderen Aufgaben und Geschäftsprozessen zu verstehen und zu begleiten. Ihr Ziel ist es, mit Ihren Kunden stabile und langjährige Partnerschaften aufzubauen, die durch Vertrauen geprägt sind.

 

Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: t.gerick@usu-software.de

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

COMRAMO IT Holding AG
Vorstand: Peter Nohr (Sprecher) und Thomas Rieder
Bischofsholer Damm 89
30173 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 12401-0
Fax: +49 (0) 511 12401-199
E-Mail: info@comramo.de
Web: www.comramo.de

 












01.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)7141 4867-0
Fax:
+49 (0)7141 4867-200
E-Mail:
info@usu-software.de
Internet:
www.usu-software.de
ISIN:
DE000A0BVU28
WKN:
A0BVU2
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




650427  01.02.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR