4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Nanogate: „Die Auftragsbasis entwickelt sich weiterhin dynamisch”

Nanogate will sich verstärkt internationalisieren. Dabei werde man die Märkte in Asien und Nordamerika verstärkt in den Fokus nehmen, sagt Nanogate-Chef Ralf Zastrau im Gespräch mit der 4investors-Redaktion. Bild und Copyright: Nanogate.


30.04.2019 11:35 - Autor: Michael Barck auf twitter


Nanogate hat am Dienstag Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Das Unternehmen aus Göttelborn meldet einen Umsatzanstieg von 186,2 Millionen Euro auf 239,2 Millionen Euro. „Ungeachtet der besonderen Belastungen des Geschäftsjahres, beispielsweise durch die Innovationsoffensive und Anlaufkosten für neue Großaufträge sowie Transaktions- und Integrationskosten, erhöhte sich das operative Ergebnis”, meldet die Gesellschaft. Auf EBITDA-Basis weist Nanogate für 2018 einen Gewinn von 24,2 Millionen Euro aus im Vergleich zu 21,6 Millionen Euro im Jahr zuvor. Unter dem Strich sorgen unter anderem die gestiegenen Abschreibungen für einen Gewinnrückgang von 2,8 Millionen Euro auf 1,4 Millionen Euro.

Für das Geschäftsjahr 2018 sollen Aktionäre eine Dividende in Höhe von 0,11 Euro je Nanogate Aktie erhalten. Für Aussagen zur zukünftigen Dividendenpolitik sei es aktuell noch zu früh, sagt Nanogate-Chef Ralf Zastrau im Gespräch mit der 4investors-Redaktion.

Für die kommenden Jahre erwartet die Gesellschaft einen Wachstumssprung. Das EBITDA soll sich bis 2025 auf 75 Millionen Euro mehr als verdreifachen. Im gleichen Zeitraum will das Unternehmen den Umsatz auf 500 Millionen Euro erhöhen. „Wie angekündigt, wird unser Umsatzwachstum grundsätzlich vor allem organisch geprägt sein. Aktuell sind keine größeren M&A-Projekte geplant. Übernahmen und Beteiligungen zur Ergänzung des Technologieportfolios werden selektiv weiter geprüft. Ziel ist aber ganz klar, von der angestoßenen Innovationsoffensive sowie der erweiterten Technologiekompetenz zu profitieren. Ebenso wollen wir die die internationale Markterschließung beschleunigen und neben Nordamerika ebenso die asiatischen Märkte vermehrt adressieren”, so Nanogate-Chef Zastrau gegenüber 4investors.

Bei den Wachstumsplanungen setzt man unter anderem auf eine Auftragsbasis von mehr als 600 Millionen Euro. „Der Schwerpunkt liegt sicherlich auf den Jahren 2019 und mit Blick auf die startenden Großaufträge 2020. Die Auftragsbasis entwickelt sich weiterhin dynamisch, so dass wir die Geschäftsentwicklung gut überblicken können. Die Auftragsentwicklung zeigt klar den Trend zu unseren Mittelfristzielen”, so Zastrau im Gespräch mit unserer Redaktion.

Für 2019 peilt das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 250 Millionen Euro und ein stabiles operatives Ergebnis auf EBITDA-Basis an. Anlaufkosten für neue Großaufträge und Investitionen in das „NXI”-Programm sollen das Ergebnis in diesem Jahr noch belasten. Es wird mit einem Konzernergebnis im niedrigen einstelligen Millionenbereich gerechnet. Ab dem Jahr 2020 solle sich das EBITDA deutlich verbessern und wieder ein Gewinn unter dem Strich erzielt werden.

Zur Übersicht der Nanogate - Aktie

4investors Exklusiv:

Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“
Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.

Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis
Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Nanogate profitiert von dynamischer Auftragsentwicklung




DGAP-News: NANOGATE SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Nanogate profitiert von dynamischer Auftragsentwicklung
30.04.2019 / 07:24


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nanogate profitiert von dynamischer Auftragsentwicklung

- Umsatz 2018 um rund 28 Prozent auf 239,2 Mio. Euro gesteigert

- EBITDA 2018 erhöht sich auf 24,2 Mio. Euro

- Dividendenvorschlag von 0,11 Euro je Aktie

- Umsetzung des Zukunftsprogramms NXI erfolgreich ... DGAP-News von Nanogate weiterlesen.

4investors-News - Nanogate

25.05.2020 - Nanogate will Tilgungszahlungen verschieben ...
16.04.2020 - Nanogate: Aussetzung wird verlängert ...
19.03.2020 - Nanogate sucht in Corona-Krise Hilfe bei der Staatsbank KfW ...
19.03.2020 - Nanogate: Klare Entwarnung ...
17.03.2020 - Nanogate: Restrukturierung wird weiter forciert ...
11.02.2020 - Nanogate: CEO Zastrau geht ...
30.01.2020 - Nanogate: Neuer Großauftrag aus der Autobranche ...
23.01.2020 - Nanogate: Neues aus den USA ...
03.01.2020 - Nanogate: Ein Vorstand geht ...
23.12.2019 - Nanogate: Einigung mit Banken ...
04.12.2019 - Nanogate: Großauftrag läuft an ...
22.11.2019 - Nanogate: Abstufung nach der Warnung ...
21.11.2019 - Nanogate kassiert Prognose ein - zukünftig „Marge vor Umsatz” ...
14.10.2019 - Nanogate: Serienproduktion bei Referenzauftrag aufgenommen ...
30.09.2019 - Nanogate: Nur eine vorübergehende Schwäche ...
26.09.2019 - Nanogate: Gemischte Gefühle ...
04.09.2019 - Nanogate: Experten erwarten fast eine Kurs-Verdoppelung ...
26.08.2019 - Nanogate: Kurs der Aktie hat starkes Potenzial ...
22.08.2019 - Nanogate: Gewinnwarnung für 2019 - Restrukturierung wird erweitert ...
02.07.2019 - Nanogate: Neuer Millionenauftrag aus den USA ...

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate SE passt Restrukturierungskonzept ...
15.04.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate vereinbart Verlängerung der ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate erwartet erhebliche Belastungen aus Coronavirus-Pandemie ...
17.03.2020 - DGAP-News: Nanogate veröffentlicht vorläufige Zahlen für ...
11.02.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate SE: CEO Ralf Zastrau legt Amt ...
11.02.2020 - DGAP-News: Nanogate SE: CEO Ralf Zastrau legt Amt ...
30.01.2020 - DGAP-News: Nanogate erhält Millionen-Auftrag für innovatives ...
23.01.2020 - DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den ...
03.01.2020 - DGAP-News: NANOGATE SE: Michael Jung aus Vorstand ...
23.12.2019 - DGAP-Adhoc: NANOGATE SE vereinbart ...