4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Ceconomy: Gegenwind für Vilanek


20.01.2020 16:56 - Autor: Dena Altdörfer auf twitter


Auf der kommenden Hauptversammlung wird die Convergenta Invest GmbH gegen die Wahl des Freenet-Chefs Christoph Vilanek in den Aufsichtsrat der Gesellschaft opponieren. Man habe hierzu einen Gegenatrag eingereicht, so das Unternehmen, dem mehr als 21 Prozent an der Elektronikhandelsgruppe Media-Saturn-Holding GmbH gehören. Als Alternative schlägt man die Wahl von Jürgen Kellerhals, Gesellschafter der Convergenta, in den Aufsichtsrat von Ceconomy vor.

„Die Ablehnung der Wahl von Herrn Vilanek stützt die Convergenta hierbei auf seinen offensichtlichen Interessenskonflikt als CEO der Freenet AG”, so Convergenta. Vilanek, der bereits aufgrund gerichtlicher Bestellung im Aufsichtsrat von Ceconomy tätig ist, könne die „Position ausnutzen, um Freenet Vorteile zu verschaffen, die zu Lasten der übrigen Aktionäre der Ceconomy AG, der MSH und der Convergenta gehen könnten”, wird kritisiert.

Zur Übersicht der Ceconomy St. (ehem. Metro) - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die komplette News des Unternehmens

Convergenta stellt Gegenantrag zur Hauptversammlung der Ceconomy AG, der sich gegen die Wahl von Christoph Vilanek in den Aufsichtsrat richtet








DGAP-Media / 20.01.2020 / 15:37

Gegenantrag der Convergenta richtet sich gegen die Wahl von Christoph Vilanek in den Aufsichtsrat, der aus Sicht der Convergenta einen Interessenskonflikt hat
Convergenta schlägt Aktionären stattdessen Wahl von Jürgen Kellerhals in den Aufsichtsrat vor, um Austausch zur Strategie der Media Saturn Holding auf Ebene der Ceconomy zu ermöglichen und Gesellschafterkonflikt beizulegen

Salzburg/Düsseldorf, 20. Januar 2020 - Die Convergenta Invest GmbH ... DGAP-News von Ceconomy St. (ehem. Metro) weiterlesen.

4investors-News - Ceconomy St. (ehem. Metro)

20.03.2020 - Ceconomy: Vieles ist eingepreist ...
10.02.2020 - Ceconomy: Erreichbare Ziele ...
19.12.2019 - Ceconomy: Machbare Ziele ...
25.10.2019 - Ceconomy: Neue Ziele sind machbar ...
18.10.2019 - Ceconomy: Werner tritt ab ...
14.08.2019 - Ceconomy: Keine Dividende in Aussicht ...
08.07.2019 - Ceconomy: Griechische Lösung ...
03.07.2019 - Ceconomy: Die griechische Einigung ...
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr ...
21.05.2019 - Ceconomy: Ostern zeigt Wirkung ...
08.02.2019 - Ceconomy arbeitet an Kostensenkungen - Zahlen besser als erwartet ...
31.01.2019 - Ceconomy: Personeller Umbau des Vorstands ist komplett ...
09.01.2019 - Ceconomy: Erwartungen werden reduziert ...
03.01.2019 - Ceconomy: Kursziel fällt um 25 Prozent ...
02.01.2019 - Ceconomy: Erwartungen unter starkem Druck ...
20.12.2018 - Ceconomy: Analysten bleiben skeptisch ...
20.12.2018 - Ceconomy: Auf Erholungskurs – Hochstufung der Aktie ...
19.12.2018 - Ceconomy: Aktie gerät stark unter Druck ...
19.12.2018 - Ceconomy kappt die Dividende nach Ergebniseinbruch ...
15.10.2018 - Ceconomy: Es geht um neues Vertrauen ...

DGAP-News dieses Unternehmens

18.03.2020 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Auswirkungen auf Umsatz und Ergebnis aufgrund von ...
20.01.2020 - Convergenta stellt Gegenantrag zur Hauptversammlung der Ceconomy AG, der sich ...
23.10.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Ergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 auf ...
17.10.2019 - DGAP-News: CECONOMY AG: Aufsichtsrat der CECONOMY AG beschließt Veränderungen ...
15.10.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Aufsichtsrat berät zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY beschließt Kosten- und ...
08.02.2019 - DGAP-News: Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung ...
30.01.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Aufsichtsrat der CECONOMY AG bestellt zwei neue ...
19.12.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY setzt Strategie fokussierter und schneller um ...
13.10.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Personelle Veränderungen im Vorstand der CECONOMY ...